Kostenlose Newsletter Anmeldung

Holen Sie sich per e-Mail alle exklusiven Angebote direkt ins Haus, verpassen Sie keinen Super-Preis-Nachlass.

Einmal monatlich oder als Sondernewsletter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden!

Die besten Gras Trimmer (Rasentrimmer)

Die besten Gras Trimmer (Rasentrimmer) die wir finden konnten

Nach dem Vergleich von sieben Rasentrimmern sind wir überzeugt, mit dem Black + Decker 550 W Rasentrimmer den besten gefunden zu haben. Dieses Modell bezieht seinen Strom aus der Steckdose. Im Laufe unseres Vergleichs zeigte sich eine signifikant schlechtere Leistung bei den kabellosen Trimmern. Auf elektrischer Basis kann der Black + Decker durch seine E-drive Technologie fast genauso viel leisten wie ein mit Benzin betriebenes Modell, ohne stinkenden Auspuff oder zeitaufwändige Wartung. Das Gewicht von 2,6 kg ist relativ wenig, was die Handhabung deutlich erleichtert. Auch die Motorengeräusche sind im Gegensatz zu anderen Herstellern angenehm leise.

9,06 EUR
Black+Decker Elektro-Rasentrimmer 550W, E-Drive mit Zahnradantrieb, Autoselect-Technologie...
  • Leistungsstarker 550W Elektromotor mit einer Schnittfläche von 30cm für bequemes und leichtes Schneiden mittlerer Rasenflächen
  • Drehmoment und Leistung bleiben dank patentiertem E-Drive-Zahnradantrieb konstant hoch, selbst hohes oder nasses Gras lässt sich problemlos schneiden
  • Mehr Komfort bei der Gartenarbeit: Ausziehbarer Teleskopstiel und verstellbarer Zweihandgriff erleichtern das Führen und lassen sich individuell auf die Größe des Benutzers anpassen

Mehr Leistung, bessere und schnellere Ergebnisse

Mit dem Black+Decker 550W Rasentrimmer lassen sich mittlere Rasenflächen bequem und komfortabel schneiden.

E-Drive Technology Dank des patentierten E-Drive Zahnrad-Antriebs bleiben Drehmoment und Leistung konstant hoch. Dies ermöglicht ein schnelles und präzises Arbeiten – selbst bei nassem und hohem Gras. Ein verstellbarer Zweithandgriff und ein ausziehbarer Teleskopstiel sorgen für zusätzlichen Komfort, eine verbesserte Führung und rückenschonendes Arbeiten. Der Schneidkopf läßt sich leicht von Trimmen auf Kantenschneiden umstellen. Führungsrad und automatische, vertikale Drehzahlreduzierung sorgen für eine perfekte Rasenkante. Der Steckeranschluss für das Verlängerungskabel ist direkt am Gerät – für eine bessere Kontrolle und mehr Sicherheit. Mit dem 3-in-1 City Aufsatz CM100 – nicht im Lieferumfang enthalten – machen Sie mit nur einem Klick aus Ihrem Rasentrimmer einen Mäher. Dieses 3-in-1 System (Mähen, Trimmen, Kantenschneiden) eignet sich speziell für kleinste Rasenflächen und schwieriges Gelände und braucht extrem wenig Stauraum.

Einhell Akku Rasentrimmer


*Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 46,99 €.

Geringes Gewicht und ergonomische Handhabung – perfekt geeignet auch für schwer erreichbare Stellen • Stufenlos teleskopierbarer Führungsholm • Motorkopf +/- 90° drehbar: Für senkrechte Flächen/Rasenkanten

Wer auf das Kabel unbedingt verzichten möchte, dem ist der Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li zu empfehlen. Obwohl sehr dickes Unkraut nicht mit der Leichtigkeit des Modells von Black + Decker geschnitten wird, ist die Kraft für dichtes Gras mehr als ausreichend. Die Laufzeit beträgt maximale 50 Minuten. Der Trimmerkopf kann einfach entfernt werden um das Gerät durch einen weiteren Aufsatz (separat erhältlich) zum Kantenschneider umzufunktionieren.

Greenworks Akku-Rasentrimmer


*Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 149,99 €.

Der robuste 2mm Doppelfaden hat eine Schnittbreite von 25 bis 35mm • Der Bump-Feed-Fadenopf sorgt für problemlosen Fadenvortrieb • Inkl. Metallklinge

Wenn Sie einen kleinen Rasen haben und keine große Investition in einen Trimmer machen wollen, ist der Greenworks Tools 40V Akku-Rasentrimmer mit 40 V und Lithium-Ionen Akku ideal. Mit seinen 3,1 kg ist er im Verhältnis zu anderen Geräten noch relativ leicht. Den normalen Rasen im Garten schafft er mühelos, ist aber deutlich langsamer bei dickem Unkraut.

Obwohl wir der Meinung sind, dass für die meisten Bedürfnisse die verkabelte Variante besser ist, kann in anderen Fällen die kabellose passender sein. Auch die Multifunktionalität kann ein entscheidendes Kaufargument sein. Überlegen Sie sich also, was Ihnen an einem Rasentrimmer wichtig ist und wo bzw. wie oft er eingesetzt werden soll.

Wie und für wen wir vergleichen

Um den besten Rasentrimmer für den privaten Gebrauch zu finden, haben wir viel Zeit in die Recherche investiert. Die Geräte haben wir anhand von zahlreichen Nutzerrezensionen, Produkttests und Meinungen von Experten aus dem Garten- und Landschaftsbau beurteilt. Dabei gehen wir grundsätzlich von einem Trimmer als Ergänzung zum Rasenmäher aus, nicht als Ersatz. Sie sind ausgerichtet auf schwer erreichbare Stellen wie z.B. Ecken, Winkel, enge Stellen zwischen und unter Hecken, steile Neigungen, rund um Laternen, Zäunen und Wänden.

Unsere Empfehlungen sind für alle die auf der Suche sind nach einem zuverlässigen, leistungsstarken Werkzeug, was nach dem Mähen beim Unkraut hilft. Wir waren nicht auf der Suche nach einem Gerät, das täglich ein ganzes Feld mähen kann. Ziel war etwas zu finden, dass bei unregelmäßigem Gebrauch zuverlässig gute Arbeit leistet beim Kürzen von Gras, dickem Unkraut und stählernen Sträuchern.

Während unserer Recherche konnten wir kein überzeugendes Argument für Benzin betriebene Rasentrimmer finden, selbst bei einem großen Grundstück. Elektrische Modelle sind leiser, brauchen praktisch keine regelmäßige Wartung, starten auf Knopfdruck, stoßen keine Gase aus und können „tanken“, ohne dass ein extra Einkauf an die Tankstelle erforderlich ist. Wie unser Vergleich bewiesen hat, sind Laufzeit und Schneidefähigkeit der elektrischen Werkzeuge mehr als ausreichend für die meisten Anforderungen. Bis auf die extremsten Arbeiten kann damit alles erledigt werden. Preislich liegen die verschiedenen Modelle nah beieinander (außer es werden die langfristigen Kosten eines Benziners für Kraftstoff und Wartung mit einberechnet). Daher beziehen sich die Kriterien in unserem Vergleich ausschließlich auf elektrische Rasentrimmer.

Die schnurlosen Trimmer aus unserem Vergleich besitzen nur eine einzige Batterie. Daher ist es entscheidend, dass sie eine ordentliche Laufzeit haben. Wie sich herausstellte, haben sogar die kleineren Geräte genügend Ausdauer um einen sehr großen Rasen zu bewältigen. Sogar die schlechtesten Modelle schneiden über 1.000 m2 dichtes, dickes Gras. Am anderen Ende des Spektrums schneidet der leistungsstärkste Rasentrimmer etwa 3.400 m2. Schnurlose Rasentrimmer drehen sich nicht so schnell wie vergleichbare mit Kabel oder Benzin, aber beim allgemeinen Gebrauch erledigen sie ihre Arbeit gut. Ein Vorteil ist, dass im Gegensatz zu anderer Outdoor-Ausrüstung wie Kettensägen oder Rasenmähern, das fehlende Kabel nicht extra bezahlt wird. Preislich liegen auch die Modelle mit bzw. ohne Kabel nicht weit auseinander.
Was die Power angeht, sind alle Rasentrimmer aus unserem Vergleich in der Lage normales Rasengras zu schneiden. Unter härteren Bedingungen, wie z.B. bei hochgewachsenem Unkraut oder dicht wachsendem Gras, sind allerdings deutliche Unterschiede zwischen den Modellen zu beobachten. Die schwächeren Trimmer drängten sich durch widerspenstige Sträucher und dickere Gräser, indem sie sich entweder verklemmten oder lediglich daran stoßen, anstatt sie zu schneiden. Nur ein paar dieser Geräte schafften es robuste Pflanzen, wie z.B. dicke Bambusstiele zu kürzen.

Nach der Analyse von zahlreichen Rezensionen und Testberichten sowie einer Vielzahl von Gesprächen mit verschiedenen Einzelhändlern, schließen wir preislich alles über 180€ aus. Dafür gibt es zu viele hoch bewertete Modelle darunter, den Bereich darüber hinaus rechtfertigt auch kein guter Markenname. Mit einer Ausnahme haben wir außerdem keine Modelle unter 30 Volt mit aufgenommen. Laut der Meinung von Experten, ist mit weniger Leistung außer Standard-Rasengras kaum etwas zu schneiden. Außerdem haben wir bei jedem Rasentrimmer die individuellen Einstellungen verglichen. Dabei haben wir auf die allgemeine Benutzerfreundlichkeit, Balance, Ergonomie, Handling und Lautstärke geachtet.

Unsere 1. Wahl – Black + Decker

Nie mehr schlechte Produkte kaufen

Holen Sie sich per e-Mail alle exklusiven Angebote direkt ins Haus, verpassen Sie keinen Super-Preis-Nachlass. Einmal monatlich oder als Sondernewsletter.

Black+Decker 550W Rasentrimmer


*Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 60,89 €.

E-Drive Technology: Effiziente Antriebstechnik mit Zahnradantrieb – schneller Arbeitsfortschritt dank hohem Drehmoment und konstanter Drehzahlen • leistungsstarker 550 Watt Motor, 30 cm Schnittbreite, ideal für mittlere Rasenflächen

Nach dem Vergleich von insgesamt acht Rasentrimmern, ist der Black + Decker 550 W Rasentrimmer unser klarer Favorit. Er hat genügend Energie um durch dichtes Gras, knorriges Unkraut und sogar dicken Bambus zu schneiden. Durch den patentierten Zahnradantrieb bleiben Drehmoment und Leistung kontinuierlich hoch. Das Gerät kann weiter überzeugen mit großartiger Balance und komfortablen Griffen. Mit dem Zweithandgriff und ausziehbarem Teleskopstiel aus Metall lässt sich der Trimmer mit jeder Körpergröße ergonomisch gerecht bedienen. Mit einer extra Einstellung für das Kantenschneiden und der integrierten Führungsschiene lässt sich eine perfekte Rasenkante schneiden. Der Umbau ist leicht und innerhalb von drei Arbeitsschritten erledigt:

  1. Verschraubung am Teleskopstiel lösen
  2. Teleskopstiel gegen den Uhrzeigersinn drehen
  3. Schrauben wieder festziehen

Der Anschluss für das Stromkabel befindet sich direkt am Gerät, was für mehr Kontrolle und Sicherheit sorgt und außerdem das typische Hängen bleiben verhindert. Die angebrachte Halterung sorgt für einen geraden Verlauf und beugt so Kabelbruch vor. Der zweite Griff ersetzt das störanfällige Flügelrad, wofür sich der etwas aufwändigere Mechanismus zum Verstellen definitiv lohnt. Die orangen und schwarzen Teile des Trimmers sind aus hochwertigem Kunststoff und solide verarbeitet. Besonders an kritischen Stellen wurde hiermit nicht gespart, die empfindliche Fadennachführung z.B. ist deutlich stabiler als bei anderen Modellen.

Als problematisch bewerteten wir die Gebrauchsanweisung des Herstellers. Bei den zahlreichen Seiten mit fett gedruckten Sicherheitshinweisen geht die einzelne Seite mit der Bauanleitung schnell unter. Hinweise zur Fadentrommel bzw. deren Einsatz fehlen komplett. Mit dem 3-in-1 City Aufsatz CM100, welcher separat erworben wird, lässt sich das Gerät ganz einfach in einen Rasenmäher verwandeln. Dieser eignet sich in erster Linie für kleine Rasenflächen und schwer zugängliche Gebiete.

Unser Favorit unter den Kabellosen

Black+Decker Akku Rasentrimmer


*Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 175,89 €.

Die leistungsstarke E-Drive Technolgie ermöglicht durch eine verbesserte Schnittrate eine schnellere Erledigung der Gartenarbeit • Variable Drehzahlvorwahl ermöglicht Wahl zwischen maximaler Laufzeit (Eco-Modus) und maximaler Leistung (Turbo-Modus) • Zwei Werkzeuge in einem – leichte Umstellung von Trimmen auf Kantenschneiden

Wenn Sie einen kleineren Garten haben und die Mehrheit Ihrer Trimmbedürfnisse aus regelmäßigem Rasengras bestehen, ist der Black + Decker 36 V 2.0 Ah Akku-Rasentrimmer richtig für Sie. Mit seinem Pistolengriff und einer viel kürzeren Gesamtlänge hat er ein anderes Design als die üblichen Trimmer. Dies reduziert das Gewicht auf knapp 3,5 kg, wodurch das Gerät leicht zu manövrieren ist. Der teleskopierbare Schaft macht das Anpassen der Gesamtlänge des Werkzeugs einfach. Das Umstellen von Trimmen auf Kanten schneiden ist möglich, für ein leichteres Arbeiten lässt sich dazu der Kopf neigen, um den Kantenschnitt zu erleichtern.

Das E-Control System bietet eine variable Drehzahl: Sie haben die Wahl zwischen maximaler Leistung (Turbo-Modus) und maximaler Laufzeit (Eco-Modus). Selbst im sparsamen Eco-Modus mäht das Gerät problemlos hohes Gras, Unkraut und Sprießlinge (bis zu 2.500 m2). Der Akku hält dabei ca. 60 Minuten, im Turbo-Modus weniger. Innerhalb von 30 Minuten ist der Akku wieder aufgeladen und bereit für den nächsten Einsatz. Zusätzlich wird durch die leistungsstarke E-Drive Technolgie eine verbesserte Schnittrate erreicht. Diese Eigenschaften machen den Akku Black + Decker zu einer guten Option für Immobilien mit kleinen, einfachen Trimmbedürfnissen.

Durch die Drehzahlvorwahl E-Control können Sie stufenlos zwischen maximaler Laufzeit (Eco- Modus) und maximaler Leistung (Turbo- Modus) wählen. Damit passen Sie nicht nur die Leistung an die jeweilige Anwendung an, sondern behalten auch jederzeit die Kontrolle über das Gerät.

Der Rasentrimmer vereint gleich zwei Geräte in einem, denn er lässt sich einfach und schnell von Trimmer- auf Kantenschneidefunktion umstellen. Der Teleskopstiel kann auf die jeweilige Körpergröße angepasst werden und der Faden verlängert sich vollautomatisch.

Zu bemängeln gibt es nur wenig. Mit dem aktuellen Preis von etwa 180€ liegt er in der höheren Preisklasse, ist unserer Meinung nach aber sein Geld wert. Am Gerät selbst erscheint nur die Höhenverstellung durch das Plastik Arretier etwas wackelig. Dennoch erledigt es seinen Job einwandfrei.

Ausstattung
36 Volt / 2,0 Ah Lithium-Akku, 30 cm Schnittbreite, AFS: automatische Fadenverlängerung, Kantenschneid-funktion, E-Drive Technologie, Power Select (Turbo-/Eco-Modus), Teleskopstiel, Ladezustandsanzeige an Akku + Ladegerät, inkl. Schnell-Ladegerät

Unsere 2. Wahl mit Akku

Einhell Akku Rasentrimmer


*Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 46,99 €.

Geringes Gewicht und ergonomische Handhabung – perfekt geeignet auch für schwer erreichbare Stellen • Stufenlos teleskopierbarer Führungsholm • Motorkopf +/- 90° drehbar: Für senkrechte Flächen/Rasenkanten


Der Einhell Akku Rasentrimmer GE-CT 18 Li wiegt leichte 2,8 kg und arbeitet auf Basis eines 18 Volt Akkus mit 1,5 Ah. Die praktische Energieanzeige mit drei LEDs hält Sie immer auf dem Laufenden über den Ladezustand. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit, dank des PowerXChange-Systems, den Akku mit anderen Geräten der Serie zu koppeln oder auszutauschen. Der stufenlos teleskopierbare Stiel lässt sich an alle Körpergrößen anpassen. Auch hier gibt es einen zweiten Handgriff der ebenfalls verstellbar ist. Das integrierte Messerfach bietet Platz für 20 Kunststoffmesser, welche im Lieferumfang enthalten sind. Der Motorkopf ist um 90° drehbar und kann fünffach geneigt werden und dadurch selbst senkrechte Flächen mühelos bearbeiten.

9,06 EUR
Black+Decker Elektro-Rasentrimmer 550W, E-Drive mit Zahnradantrieb, Autoselect-Technologie...
  • Leistungsstarker 550W Elektromotor mit einer Schnittfläche von 30cm für bequemes und leichtes Schneiden mittlerer Rasenflächen
  • Drehmoment und Leistung bleiben dank patentiertem E-Drive-Zahnradantrieb konstant hoch, selbst hohes oder nasses Gras lässt sich problemlos schneiden
  • Mehr Komfort bei der Gartenarbeit: Ausziehbarer Teleskopstiel und verstellbarer Zweihandgriff erleichtern das Führen und lassen sich individuell auf die Größe des Benutzers anpassen

Ein weiterer Pluspunkt ist die übersichtliche Gebrauchsanweisung. Mit Bild und Text wird leicht verständlich erklärt, wie das Gerät vor der ersten Verwendung zusammen zu bauen ist. Mit wenig Aufwand lässt sich der Trimmer auch in einen Kantenschneider umfunktionieren.

Die besten Gras Trimmer (Rasentrimmer)
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 26.06.2017 um 18:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teilen

Keine Kommentare.

Was denken Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.