Kostenlose Newsletter Anmeldung

Holen Sie sich per e-Mail alle exklusiven Angebote direkt ins Haus, verpassen Sie keinen Super-Preis-Nachlass.

Einmal monatlich oder als Sondernewsletter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden!

Die besten Kochtopf Sets

Die besten Kochtopf Sets

In ihnen wird gekocht, gegart, erwärmt und abgeschmeckt: Kochtöpfe sind das Must-Have für die Küche. Aus Keramik, Edelstahl und Aluguss gefertigt versprechen sie alle den perfekten Kochspaß und leckeres Essen. Doch halten sie dieses Versprechen aus? Und was können die Kochtöpfe noch? Wir haben für Sie mehrere Kochtopf Sets verglichen. Reinigung, Hitzebeständigkeit, Hitzeentwicklung und Belastbarkeit standen für uns bei der Auswahl der Empfehlungen im Vordergrund. Natürlich haben wir auch einen Blick auf den Umfang der Sets geworfen und uns die Frage gestellt: Ist hier wirklich jeder Topf inbegriffen, der für das nächste Menü gebraucht wird? Gerade die verwendeten Materialien und die Ausstattung spielen eine wichtige Rolle. Nach unserer Meinung können wir Ihnen das Tefal E85712 Jamie Oliver Topfset empfehlen.

Unsere Empfehlung für Sie: Tefal E85712 Jamie Oliver Topfset 8-teilig

Tefal E85712 Jamie Oliver Topfset 8-teilig, Induktionsgeeignet (Kochtöpfe mit Deckel Ø 20 und 24 cm, Bratentopf Ø 20 mit Deckel, Kasserolle mit Deckel Ø 16 cm)
  • Herdarten: Geeignet für alle Herdarten, auch Induktion - Form: Grand Chef - Farbe: edelstahl
  • Die Tefal Töpfe enthalten in Email, kein Blei oder Cadmium
  • Boden: Starker Aluminium Boden für optimale Planstabilität, mit exklusivem Jamie Oliver Logo.

Vier hochwertige Kochtöpfe mit passendem Deckel und robusten Griffen sowie die induktionsgeeignete Ausstattung machen das 8-teilige Jamie Oliver Topfset aus. Für eine lange Lebensdauer sorgt der starke Aluminiumboden. Jeder Topf ist außerdem mit dem Jamie-Oliver-Logo versehen.

Geht es um gute Kochtöpfe, die Sie in der Küche optimal unterstützen, bauen wir auf die bekannte Marke Tefal. Tefal führt mehrere Kochtopf Sets. Uns hat vor allem das achtteilige Set von Starkoch Jamie Oliver überzeugt. Das Tefal Set setzt sich aus vier Kochtöpfen in verschiedenen Größen mit den passenden Deckeln zusammen. Alle Töpfe sind frei von Cadmium und Blei, sodass sie damit vollkommen bedenkenlos Suppe, Soße und Co kochen können. Auf jedem Topf befindet sich das Logo on Jamie Oliver. Die hochwertigen Töpfe eignen sich uneingeschränkt für alle Herdarten. Sie können diese also auch auf einem Induktionsfeld einsetzen. Der starke Aluminiumboden verspricht eine lange Lebensdauer, sorgt aber auch dafür, dass sich die Töpfe bei starker Hitzeeinwirkung nicht verformen, sodass sie dauerhaft stabil auf der Herdplatte stehen.

Das Tefal Jamie Oliver Topfset 8-teilig

In puncto Hitzebeständigkeit müssen sich die acht Töpfe nicht verstecken. Sie halten bis zu 300° Celsius stand. Mit dem Set erhalten Sie jeweils einen 20 und 24 cm großen Kochtopf, einen Bratentopf mit 20 cm und einen Stieltopf mit 16 cm. Die hochwertigen Topfdeckel bestehen aus Glas und haben einen Edelstahlrand. An praktischen Details fehlt es den Töpfen nicht. So haben sie rundum einen Schüttrand, mit dem Sie beispielsweise kochendes Wasser kinderleicht abgießen können. Bei der Reinigung versprechen die Tefal Töpfe Komfort, denn sie können ebenso wie die Deckel in der Spülmaschine landen.

Profiqualität verspricht Tefal bei den Griffen und kann dies auch tatsächlich halten. Die Griffe sind nicht nur ergonomisch geformt und lassen sich dadurch angenehm halten. Sie sind ebenso genietet und dadurch besonders robust verarbeitet. Weiterhin besitzen sie eine Silikonummantelung, wodurch sie rutschfest in der Hand liegen. Die Töpfe haben eine gute Wärmeisolierung. Möchten Sie ein Gericht im Backofen zubereiten, ist das gemeinsam mit dem Deckel bis zu einer Temperatur von 175 Grad Celsius möglich. Verzichten Sie auf den Deckel, halten die Töpfe auch 260 Grad Celsius stand. Details wie die Dampföffnung beim Glasdeckel und die Messskala an der Innenseite des Topfs runden die Ausstattung ab.

Schlichtweg überzeugend: Beim Tefal Set stimmen neben der Zusammensetzung vor allem die Details. Die Profierfahrung von Jamie Oliver und die einfache Ausstattung für den Hobbykoch fließen hier geschickt zusammen. Außerdem reichen die vier Töpfe des Sets für den Privatgebrauch vollkommen aus.

Silit Top-Set Toskana 5-teilig

Tropffrei ausgießen und geeignet für jeden Herd

Sie suchen ein Topfset, mit dem Sie in jedem Fall gut gerüstet sind und darüber hinaus noch flexibel auf verschiedenen Herdarten kochen können? Dann können wir Ihnen das Silit Top-Set Toskana ans Herz legen. Das fünfteilige Set ist die ideale Grundausstattung für Ihre Küche und überzeugt nicht nur durch die Induktionstauglichkeit, sondern auch durch die einfache Reinigung in der Spülmaschine.

- 85,10 EUR
Silit Topf-Set 5-teilig Toskana Schüttrand Glasdeckel Edelstahl teilmattiert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Bratentopf mit Deckel Ø 20 cm (ca. 2,5l), 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l), Ø 20 cm (ca. 3,3l), Ø 24 cm (ca. 5,7l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel Ø 16 cm (ca. 1,5l)
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen.
  • Silit Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. SiliTherm-Allherdboden®: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.

Silit gehört sicherlich nicht gerade zu den Newcomern auf dem Topfmarkt. Die Marke führt Töpfe in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten. Mit dem fünfteiligen Toskana Kochtopfset (bei Amazon anschauen) hat sich in unserem Vergleich ein umfassendes Angebot durchsetzen können, mit dem Sie in Ihrer Küche die perfekte Grundausstattung genießen. Während Sie für das Sonntagsmenü auf einen Bratentopf mit Deckel zurückgreifen können, stehen Ihnen für andere Speisen drei Fleischtöpfe mit 16 cm, 20 cm und 24 cm Durchmesser zur Verfügung. Zu allen Fleischtöpfen erhalten Sie den passenden Deckel. Ohne Deckel wird nur die Stielkasserolle mit 1,5 Liter Fassungsvermögen geliefert.

Die Töpfe an sich lassen eigentlich kaum einen Küchenwunsch unerfüllt. Durch die verschiedenen Größen sind Sie bei der Auswahl sehr flexibel. Die Silit Töpfe haben einen breiten Schüttrand, durch den Sie Flüssigkeit ohne lästiges Tropfen einfach ausgießen können. Ein praktisches Detail erwartet Sie am Boden. Der Hersteller hat sich hier für die Verarbeitung seines SilitTherm-Allherdbodens® entschieden. Dahinter versteckt sich eine spezielle Bodenkonstruktion, die dafür sorgt, dass sich die Wärme gleichmäßig verteilt. Weiterhin kann der Boden die Wärme sehr gut speichern, wodurch Sie besonders energiesparend kochen.

Alle Toskana-Töpfe sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Das Material ist nicht nur robust und langlebig, sondern lässt sich auch ganz einfach in der Spülmaschine reinigen. Zudem können Sie die Töpfe in den Backofen stellen. Da das Material sowohl geschmacksneutral als auch säurefest ist, können Sie die Töpfe wirklich lange ohne Einschränkungen nutzen. Silit hat sein Toskana-Set übrigens in Deutschland entwickelt. Der Edelstahl findet sich nicht nur beim Topf an sich, sondern auch bei den Griffen, die darüber hinaus noch eine ergonomische Form besitzen.

Übrigens ist das Silit-Set auch dann eine gute Wahl, wenn Sie nur eine kleine Küche haben. Alle Töpfe sind so gestaltet, dass sie sich stapeln lassen. Im Vergleich punktet zudem ein besonderes Detail: Auch, wenn die Töpfe lange auf dem Herd stehen, werden die Griffe nicht heiß. Sie können die Töpfe also bedenkenlos vom Herd nehmen.

Rundum gelungen: Das fünfteilige Kochtopf-Set Toskana aus dem Hause Silit bietet Ihnen für den Einsatz in Ihrer Küche alles, was Sie brauchen. Die fünf verschieden großen Töpfe lassen sich für Ihre Speisen flexibel auswählen. Für vier der insgesamt fünf Töpfe wird ein passender Deckel mitgeliefert. Die Töpfe selbst überzeugen vor allem durch ihre Ausstattung, mit der sie gut auf sämtliche Herausforderungen vorbereitet sind.

WMF Topf-Set 4-teilig Function

Pflegeleichte Markenware aus Deutschland

Klein, aber fein: Dieses WMF Set ist mit seinen vier Kochtöpfen mit passendem Deckel sicherlich überschaubar, bietet aber einige praktische Details. Dabei glänzt es vor allem durch die Pflegeleichtigkeit, denn nach dem Gebrauch können die Töpfe ganz einfach im Geschirrspüler verschwinden. Spielen Sie später einmal mit dem Gedanken, einen neuen Herd zu kaufen, sind Sie mit dem Set übrigens flexibel, denn die Töpfe sind auch induktionsgeeignet.

- 153,05 EUR
WMF Topf-Set 4-teilig Function 4 Innenskalierung Deckel mit 4 Abgießfunktionen Made in Germany Glasdeckel Cromargan Edelstahl poliert induktionsgeeignet spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l), 20 cm (ca. 3,9l), 24 cm (ca. 5,7l), 1x Stielkasserolle Ø 16 cm (ca. 1,4l) ohne Deckel Artikelnummer: 0760346380
  • Glasdeckel mit Silikonrand und vier Abgießfunktionen. Innenskalierung - erleichtert das Abmessen der Füllmengen. Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen. Hohlgriffe zur Reduzierung der Wärmeübertragung vom Topf auf die Griffe.
  • WMF Töpfe sind für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Patentierte Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.

Auf den ersten Blick wirkt dieses Set recht klein. Vier Töpfe mit dem passenden Deckel hat WMF für Sie kombiniert. Unser Vergleich zeigt aber, dass auch dieses Set vollkommen ausreicht, um Freunde, Familie und Co mit einem leckeren Essen zu verwöhnen. Mit dem Set ziehen in Ihre Küche ein 20 cm großer Bratentopf samt Deckel und drei Fleischtöpfe ein. Die Fleischtöpfe haben einen Durchmesser von 16 cm, 20 cm und 24 cm. Der Größte fasst also 5,7 Liter. Sie können die WMF-Töpfe uneingeschränkt auf sämtlichen Herdarten verwenden.

Im Vergleich haben wir den TransTherm-Allherdboden entdeckt. Diese von WMF patentierte Bodenkonstruktion verspricht entscheidende Vorteile. Neben einer gleichmäßigen Wärmeverteilung dürfen Sie sich hier auf eine lange Wärmespeicherung freuen. Letztere kommt Ihrer Haushaltskasse zu Gute, denn so brauchen Sie beim Kochen weniger Energie.

Alle Töpfe werden im Set mit dem passenden Deckel geliefert. Der hochwertige Glasdeckel ist mit einem praktischen Silikonrand versehen und hat darüber hinaus vier Abgießfunktionen. Es gibt bei den Töpfen eine praktische Innenskalierung, mit der Sie im Alltag kinderleicht die benötigte Menge an Flüssigkeit ablesen können. Einen guten Kochtopf erkennen wir nicht nur daran, dass er sich schnell erhitzt, sondern auch am tropffreien Ausguss. Dies wird bei den WMF-Töpfen durch den verarbeiteten Schüttrand garantiert. Für Halt sorgen die beiden verarbeiteten Hohlgriffe. Durch den Hohlraum wird die Wärmeübertragung stark eingeschränkt. Die Griffe werden während des Kochens also nicht zu heiß.

WMF verarbeitet bei seinen Töpfen Cromargan Edelstahl. Es ist rostfrei und kann nach der Nutzung einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Das pflegeleichte Material lässt sich einfach reinigen. Weiterhin sind die Kochtöpfe backofengeeignet. Säurehaltige Inhalte und verschiedene Geschmäcker können dem Edelstahl nichts anhaben.

Positiv fiel im Vergleich der Produktionsort auf. WMF stellt seine Töpfe und Deckel noch immer in Deutschland her und achtet hier auf die Einhaltung hoher Qualitätsstandards.

Eine sichere Wahl: Mit dem WMF Kochtopf-Set Function  (bei Amazon anschauen) können Sie kaum etwas falsch machen. Das Set ist eine gute Basislösung für die Küche und punktet durch eine solide Qualität und absolute Langlebigkeit. Die Töpfe sind angenehm schwer, was für eine ausgeprägte Langlebigkeit spricht. Sie nehmen schnell Hitze auf, können diese aber auch speichern. Die ergonomisch geformten Griffe werden während des Kochens nicht heiß, sodass Sie diese auch nach längerer Zeit bedenkenlos anfassen können.

Warum Sie uns vertrauen sollten

Als Autor habe ich bereits eine große Zahl an Artikeln für alle möglichen Publikationen zum Theme Küche, Kochmesser, Küchenutensilien usw. geschrieben. Insgesamt habe ich mir bei den Kochtopf Sets mehr als 25 unterschiedliche Sets angesehen (online und teils im Handel). Ich habe über diese Sets sehr viel recherchiert bis ich mir die drei heraus gesucht habe, die ich hier gern präsentieren möchte. Es gab viele Gespräche mit Hausfrauen, mit Freunden, Verwandten und Bekannten um herauszufinden welche Erfahrungen man dort mit Kochtopf Sets gemacht hat. Im Kindergarten meines Sohnes habe ich ebenso nachgefragt, wie bei der Sprechstundenhilfe meines Zahnarztes. Natürlich habe ich auch Hunderte von Rezensionen im Internet gelesen, Bewertungen miteinander verglichen bis ich zu diesem Ergebnis gekommen bin.

Warum Sie auf ein gutes Kochtopf-Set Wert legen sollten

Für die einen ist es ein beliebtes Hobby, für andere wiederum eine Notwendigkeit – das Kochen gilt heute als fester Alltagsbestandteil und dafür braucht es die passenden Töpfe. An Vielfalt mangelt es dem Handel hier sicherlich nicht. Es gibt eine Vielzahl an Töpfen und Marken, für die Sie sich entscheiden können. Sie unterscheiden sich in der Auswahl der Materialien, der Verarbeitung und vor allem in den Details. So verarbeiten Markenhersteller wie WMF, Silit und Tefal patentierte Systeme, die sich seit Jahrzehnten beispielsweise bei Wärmeübertragung und Speicherung bewährt haben.

Hohe Materialqualität macht sich aber nicht nur beim Kochen und Warmhalten bemerkbar, sondern auch bei der Reinigung. Am einfachsten ist es natürlich, wenn Sie den benutzten Kochtopf einfach in die Spülmaschine legen können. In den meisten Fällen gelingt die Reinigung dann automatisch. Hin und wieder kann es aber auch nötig sein, einen Topf von Hand abzuwaschen und gerade dann ist es praktisch, wenn sich Speiserückstände beseitigen lassen.

Gerade bei Dingen des täglichen Bedarfs neigt man als Verbraucher schnell dazu, das Angebot mit dem niedrigsten Preis einzupacken. Doch genau das muss nicht immer das Passende sein. Häufig müssen Sie dann auch mit einer niedrigen Qualität rechnen und diese geht gleich mit mehreren Nachteilen einher:

  • Minderwertige Materialien können die Hitze des Herdes nicht so gut aufnehmen und weitergeben. Das Kochen verlängert sich unnötig und Sie verbrauchen zu viel Energie.
  • Nicht jedes Material ist für jeden Kochtopf geeignet. Hier gibt es gravierende Unterschiede. Besitzen Sie bislang einen normalen Elektroherd und entscheiden sich später für einen Induktionsherd, zieht das im schlechtesten Fall den Kauf neuer Töpfe nach sich.
  • Bei billigen Töpfen wird gern an Details gespart. Werden die Griffe beim Kochen heißt, stellt das ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

Im ersten Moment mag es sich bei genannten Punkten um Kleinigkeiten handeln, doch diese sind für eine komfortable und langfristige Nutzung besonders wichtig. So zahlt sich ein Sandwichboden bei den Kochtöpfen für Sie doppelt aus: Zum einen werden die Töpfe schneller warm. Das heißt: Die Gerichte erhitzen sich schneller. Zum anderen sorgen die Sandwichböden aber auch dafür, dass die Wärme nicht wieder so schnell verloren geht. Sie sparen also bares Geld, denn Sie benötigen weniger Energie. Viele Markenhersteller verwenden spezielle Beschichtungen und Deckel, mit denen das Erhitzen des Wassers nochmals beschleunigt wird.

So vergleichen wir Kochtöpfe Sets für Sie – das sind unsere wichtigsten Kriterien

Gute und zuverlässige Kochtöpfe müssen allerhand im Petto haben, damit sie sich in der Alltagsküche bewähren können. Doch woran erkennen Sie ein gutes Set? Was müssen Ihre Kochtöpfe zu bieten haben? Wir haben für Sie nochmals die wichtigsten Kriterien, an denen wir uns in unserem Vergleich orientieren, zusammengetragen.

  • Umfang: Suchen Sie ein Topfset, sollten Sie den Umfang nicht aus den Augen verlieren. Einige Anbieter berücksichtigen bei der Angabe der Teile nämlich auch den Deckel. Das heißt: Aus einem vermeintlich umfangreichen zehnteiligen Set werden nur fünf Töpfe mit Deckel.
  • Materialien: Ein wichtiges Kriterium für gute Töpfe ist das Material. Hier gibt es verschiedene Lösungen. Neben Edelstahl und Aluminium finden beispielsweise immer noch Kupfer und Stahlemaille Anwendung. Gerade Kupfer ist für seine hervorragende Wärmeleitfähigkeit bekannt. Um Verfärbungen im Inneren zu vermeiden, haben diese Töpfe meist eine Edelstahlbeschichtung. Übrigens bietet auch Aluminium eine hohe Leitfähigkeit.
  • Herdeignung: Gern wird beim Kauf der Töpfe vergessen, dass nicht jeder Topf auf jeden Herd passt. Gerade Induktionsherde stellen hier noch immer eine Besonderheit dar. Vor der Kaufentscheidung muss also immer individuell geprüft werden, für welche Herde sich die Töpfe eignen.
  • Griffe: Bei jedem Kochtopf sind die Griffe von besonderer Bedeutung. Sind sie minderwertig, werden sie gemeinsam mit dem Topf heiß, was ein enormes Verletzungsrisiko bedeutet. Ein weiterer Punkt, auf den Sie achten müssen, ist die Befestigung der Griffe. Bei hochwertigen Töpfen sind diese genietet. Das heißt: Sie brechen nicht so schnell ab.
  • Deckel: Die meisten Töpfe werden im Set mit passenden Deckel angeboten. Hier spielen Material und Ausstattung eine entscheidende Rolle. Viele Deckel sind aus Glas und haben eine Dampföffnung. Bei den Griffen wird auf verschiedene Materialien zurückgegriffen. Neben Edelstahl wird hier oftmals auch Kunststoff oder Silikon verwendet. Wichtig ist, dass der Deckel gut auf den Topf passt und ihn zuverlässig verschließt. Im Gegensatz zu Glas sind Deckel aus Metall übrigens robuster.
  • Topfarten: Angeboten werden die Topfsets mit verschiedenen Töpfen. Diese unterscheiden sich aber nicht nur in der Größe, sondern auch in der Topfart voneinander. Sogenannte Fleischtöpfe eignen sich hervorragend zum zügigen Garen und Schmoren. Sie können auch zum Fleischbraten genutzt werden. Schmortöpfe sind meist oval oder rund. Sie sind deutlich flacher als Fleischtöpfe, sodass sie sich besser zum Schmoren eignen.
  • Reinigung: Wichtig ist immer, dass sich die Töpfe gut reinigen lassen. Speiserückstände können sich hartnäckig an Boden und Topfwand ablagern. Bei der Auswahl des Sets gilt es darauf zu achten, ob eine Reinigung in der Spülmaschine möglich ist und ob von den Herstellern spezielle Beschichtungen verarbeitet wurden. Sie verhindern das unangenehme Anbrennen und erleichtern die Reinigung.
  • Backofen: Auch, wenn für Kochtöpfe nur spezielle Materialien verwendet werden, halten diese je nach Wahl unterschiedlichen Temperaturen stand. Ob diese für den Backofen reichen, muss angebotsabhängig geprüft werden. Es gibt mittlerweile aber viele Töpfe, die bedenkenlos im Backofen ihren Platz finden können. Höhere Temperaturen von 200 Grad Celsius oder mehr sind oft nur ohne Deckel möglich.
  • Platzbedarf: Töpfe gehören zum sperrigen Kochgeschirr und gerade in einer kleinen Küche ist es eine entscheidende Frage, wie sie sich verstauen lassen. Bei vielen Sets sind die Töpfe stapelbar. Sie brauchen also nur vergleichsweise wenig Platz. Ausgenommen sind hier die Deckel. Diese müssen separat verstaut werden.
  • Größe: Ein weiteres wichtiges Vergleichskriterium ist die Größe. Mit einer Topfgröße kommen Sie im Alltag nicht aus, denn bei der Zubereitung verschiedener Speisen sind unterschiedliche Größen hilfreich. Für einen Braten, der lange schmoren muss, brauchen sie beispielsweise einen großen Topf. Dagegen können Sie für Soße einen kleinen Stieltopf verwenden.

Das beste Kochtöpfe Set kaufen – unser Fazit

Das Angebot an Kochtöpfen ist riesig – aber ebenso auch die Unterschiede. Die Töpfe, die Sie im Handel finden, unterscheiden sich in Größe, Ausstattung und Herdeignung voneinander. Angesichts der vielen Unterschiede fällt es nicht leicht, sich für eines der Sets zu entscheiden. In unserem Vergleich haben wir zahlreiche Kriterien berücksichtigt. So unterscheiden sich die Töpfe in Größe, Platzbedarf und Ausstattung voneinander. Damit Sie lange Ihre neuen Kochtöpfe verwenden können, empfehlen wir Ihnen Sets, die für sämtliche Herde geeignet und damit flexibel einsetzbar sind. Die von uns empfohlenen Markensets zeichnen sich durch patentierte Systeme, eine gute Qualität und Langlebigkeit aus.

5 (100%) 1 vote

Letzte Aktualisierung am 27.04.2017 um 12:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Keine Kommentare.

Was denken Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.