Skip to main content

Die besten Fitness Tracker

Die besten Fitness Tracker

Fitness-Tracking ist längst nicht nur für Sportfanatiker zum etablierten Trend geworden. Die Auswahl an Fitness Trackern ist schier unendlich und deckt die verschiedensten Ansprüche ab. Wir haben uns viele Stunden mit den einzelnen Stärken und Schwächen sowie den essenziellen Funktionen verschiedenster Fitness-Tracker auseinandergesetzt. Die Ergebnisse legen wir in dem folgenden Vergleichs-Ergebnis dar, in welchem wir detailliert die positiven Aspekte und Besonderheiten ausgewählter Modelle darlegen. So ermitteln Sie auf einen Blick Ihren ganz persönlichen Favoriten und finden den perfekten Begleiter für Ihr persönliches Training. Als besten Fitness-Tracker empfehlen wir Ihnen den Garmin vivosmart HR+. Machen Sie sich vor dem Kauf genau bewusst, was Sie von Ihrem Fitness Tracker erwarten, um Ihre körperliche Aktivität nachhaltig zu verbessern.

Bei Fitness-Trackern kommt es jedoch nicht allein auf die Dokumentation sportlicher Aktivitäten an, sondern auch auf einen möglichst breitgefächerten Funktionsumfang. Aber auch eine unkomplizierte Bedienung sowie ein hoher Tragekomfort sind unerlässlich, insbesondere bei ausgiebigen Trainingseinheiten. Welche weiteren Kriterien beim Kauf eines Fitness-Trackers zudem unerlässlich sind, lesen Sie hier.

Der beste Fitness-Tracker: Der Garmin vivosmart HR+

80,00 EUR
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
367 Bewertungen
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk)...
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit,...

Perfektes Design, eine beeindruckende Informationsvielfalt und intelligent konzipierte Trainingseinheiten treffen bei dem Garmin vivosmart HR+ auf intuitive Benutzerführung und Ergonomie. Kein anderer Fitness Tracker kann sich in Sachen Funktionsumfang mit dem Garmin vivosmart HR+ messen. Egal ob präziseste Pulsmessung, Wasserdichte oder zuschaltbares GPS – dieser Fitness-Tracker erfüllt Ihre Wünsche bis ins letzte Detail und ist damit auf jede Sportart zugeschnitten. Das Unternehmen Garmin präsentiert Ihnen einen Fitness-Tracker, der selbst die höchsten Ansprüche von Profisportlern ohne Ausnahme erfüllt.

Designtechnisch rangiert der Garmin vivosmart HR+ im Premiumbereich und wird in den modischen Farben blau, lila und schwarz angeboten. Aber nicht nur die Farbe, sondern auch die wertige Fertigung dieses Fitness Trackers unterstreicht geschmackvoll jedes Outfit.
Das geriffelte Armband sitzt perfekt an jedem Handgelenk und drückt aufgrund seines leichten Gewichts selbst bei ausgiebigen Trainingseinheiten zu keinem Zeitpunkt.

Ob bei Sonnenschein oder in der Dunkelheit, das hochauflösende Display ist jederzeit einwandfrei ablesbar und dabei niemals zu grell. Neben einer großzügigen Formgebung lässt sich das Touchscreen zudem in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung nutzen. Auch bei robuster Nutzung zeigt sich dieser Fitness-Tracker ausgesprochen resistent und das Display weist dank der wertigen Fertigung keinerlei Kratzer auf. Mittels Touchbedienung rufen Sie sekundenschnell alle gewünschten Daten ab und haben auch während des Trainings alles auf einen Blick.

Der Garmin mit der App Connect für das Smartphone

Die Installation der dazugehörigen App Garmin Connect auf dem Smartphone ist ausgesprochen selbsterklärend und das Pairing zwischen Tracker und Smartphone läuft ohne jede Verzögerung. Die Garmin Connect punktet mit einer intuitiven Benutzerführung und stellt Ihnen alle relevanten Daten zur Verfügung. So erhalten Sie einen beinduckenden Funktionsumfang und schier unendliche Möglichkeiten für eine individuelle Auswertung. Egal ob Sie Ihre Messwerte aufs Wesentliche konzentrieren oder tiefer in die Daten einsteigen möchten – die Informationsvielfalt der Garmin Connect lässt keine Wünsche offen.

Hervorzuheben ist die Herzfrequenzmessung, die selbst am Handgelenk sehr präzise ausfällt. Ob Kalorienverbrauch, Schrittzahl oder zurückgelegte Strecken, dieser Fitness-Tracker gibt Ihnen Aufschluss über sämtliche relevanten Daten, die Sie zur Auswertung der eigenen Leistung benötigen. Selbst gelaufene Etagen werden über einen barometrischen Höhenmesser genauestens protokolliert und können über einen unbegrenzten Zeitraum eingesehen werden.

Abnehmbegeisterte und Gesundheitsbewusste erweitern mit der Kalorientagebuchfunktion von „MyFitnessPal“ die sportliche Komponente und stellen Kalorienverbrauch und Ernährung in gut strukturierter Weise gegenüber. Selbst wenn Sie diesen Fitness Tracker rund um die Uhr tragen, er unterstützt Sie in wirklich jeder Disziplin. Neben Laufen oder Fahrradfahren, liefert der Garmin vivosmart HR+ ebenfalls einen perfekten Support, wenn es um die Vorbereitung auf den Marathon geht. So profitieren Läufer von intelligent entwickelten Trainingsfunktionen, wie Intervalltraining, Laufen nach Pulsbereich oder individuellen Zeitzielen.

Garmin vivosmart HR+


80,00 EUR
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
367 Bewertungen
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk)...
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit,...

Das GPS-Signal wird binnen Sekunden ermittelt, sodass Joggingbegeisterte nach dem Laufen die aufgezeichneten Laufdaten in der Karten- und Satellitenansicht einsehen können. Selbst unterschiedlichste Wetterbedingungen werden während des Laufes gespeichert und dienen als wertvolle Basis bei der weiteren Auswertung. Eingefleischten Schwimmern sind mit diesem Fitness Tracker keinerlei Grenzen gesetzt. So erkennt der Tacker automatisch, ob Sie duschen oder gerade im Wasser unterwegs sind. Bis zu einer Tiefe von bis zu 50 Metern ist der Garmin vivosmart HR+ absolut wasserdicht und wird so auch den Ansprüchen von geübten Profischwimmern gerecht.

Der Fitness-Tracker erkennt die Sportarten

Auch die sonstigen Sportarten erkennt dieser Fitness Tracker ganz automatisch, sofern diese nicht nach Wunsch manuell gestartet werden. Wer sich selbst immer wieder herausfordern möchte, kann individuelle Vorgaben, wie Schritt- und ein Etagen-Ziel festlegen und für sich als neue Challenge definieren. Zudem wird eine Messung und Aufzeichnung der Schlafdauer und samt Schlafphasen und Herzfrequenz detailliert ermittelt und veranschaulicht, wie stark man sich in der Nacht bewegt.

Sämtliche Daten lassen sich in der App auf dem Smartphone sammeln und können dort anhand von Statistiken oder übersichtlichen Diagrammen evaluiert werden. Diese Detailtreue ist nicht nur ein prägnantes Markenzeichen des Garmin vivosmart HR+, sondern ermöglicht es Ihnen vor allem, Ihren Körper samt Sportverhalten bewusster wahrzunehmen. Selbstredend steht Ihnen nach der bei Koppelung mit dem Smartphone auch die Möglichkeit zur Verfügung, sämtliche Benachrichtigungen, Anrufe, SMS oder auch Neuigkeiten über den Fitness Tracker abzurufen und zu lesen. Aktivieren Sie einmal die integrierte Suchfunktion, gibt Ihr Smartphone ein gut hörbares Signal von sich, sodass es sofort wieder auffindbar ist.

Legen Sie gerne mal eine zusätzliche Morgenrunde ein, steht Ihnen ein integrierter Wecker zur Verfügung, der Sie mittels Vibration am Handgelenk angenehm weckt, ohne dabei Ihre Mitmenschen zu stören. In Sachen Akkuleistung ist dieser Fitness Tracker ein Meister in seinem Fach. So liefert der Akku bei durchschnittlichem Gebrauch ausreichend Energie für bis zu fünf Tagen. Dem gegenüber steht eine absolute kurze Ladezeit von gerademal einer Stunde, sodass der Fitness Tracker auch zwischendurch schnell aufgeladen werden kann.

Zusammenfassend finden Sie in dem Garmin vivosmart HR+ 3inen attraktiven Fitness Tracker, der auf eine detaillierte Messung setzt und haargenau Ihre sportlichen Leistungen trackt. Nicht nur der Tragekomfort überzeugt auf ganzer Linie, auch die dazugehörige App Garmin Connect harmoniert ohne Einschränkungen mit dem Fitness Tracker und bietet gesundheitsbewussten Sportlern alle zu wünschenden Funktionen.

Die Samsung Gear Fit 2: Qualität trifft Ergonomie

Samsung Gear Fit 2


39,07 EUR
Samsung Gear Fit 2 Smartwatch (Pulssensor und...
528 Bewertungen
Samsung Gear Fit 2 Smartwatch (Pulssensor und...
  • Smartwatch im stylischen Design mit integriertem GPS zur detaillierten...
  • Ergonomisch gewölbtes Super AMOLED-Farbdisplay zum angenehmen Tragekomfort

Sie haben nicht nur hohe Ansprüche an Qualität und ein perfektes Design, sondern setzen auf Komfort und Usability? Wenn Sie sich einen Fitness Tracker wünschen, der neben vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten auch ohne die dazugehörige App vielseitig nutzbar ist, dann ist die Samsung Gear Fit 2 Ihre erste Wahl. Schon das Design der Samsung Gear Fit 2 ist beispielgebend für andere Konkurrenzmodelle auf dem Markt. Sämtliche Verbindungselemente sind auf höchstem Niveau verarbeitet und dieser Fitness Tracker scheint wie aus einem Guss gefertigt. Perfektioniert wird das Ganze durch ein gewölbtes Curved-Display, das selbst an schmalen Handgelenken ausgesprochen modisch aussieht. Das Armband schließt nahtlos an der Rückseite und hinterlässt dank der weichen und glatten Oberfläche keinerlei punktuelle Druckstellen.

Ein wirkliches Highlight ist jedoch das AMOLED-Farbdisplay, das trotz seines angenehm schmalen Designs alle Daten gestochen scharf und kristallklar anzeigt. Egal ob bei Dunkelheit oder stärkerem Sonnenlicht – alle Funktionen lassen sich einwandfrei zu jeden Umgebungsbedingungen ablesen. Bereits ein einfaches Schwenken des Armes aktiviert den Touchscreen, der selbst auf kleinste Berührungen zügig und präzise reagiert. Wenn Sie auf eine besonders energieeffiziente Nutzung setzen, können Sie die Helligkeit der Samsung Gear Fit 2 jederzeit anpassen oder alternativ den Energiesparmodus einschalten.

Dieser Fitness Tracker kommt mit einer ganzen Bandbreite an wichtigen Kernfunktionen daher und ist unter anderem mit einem akribisch genauen Kalorien-, Schritt- oder Etagenzähler ausgestattet. Darüber hinaus bietet dieser Fitness Tracker nützliche Extras für besonders gesundheitsbewusste Nutzer, wie beispielweise eine Erinnerungsfunktion für die Regulierung des Wasserhaushaltes des Körpers. Der Puls lässt sich wahlweise manuell oder mittels einer Auto-Pulsmessung tracken. Sollten Sie die automatische Variante bevorzugen, misst die Samsung Gear Fit 2 in regelmäßigen Abständen Ihren Puls und zeigt Ihnen den Wert mittels Vibration sowie optisch an. Ein besonders komfortabler Zusatz ist die automatische Erkennung von Workouts, die Sie aktuell durchführen. Selbstverständlich können Sie diese auch manuell über den Fitness-Tracker starten.

Beim Samsung Gear Fit 2 lassen sich Tagesziele festlegen

Neben einer ganzen Bandbreite an zu trackender Trainingseinheiten, offeriert Ihnen die Samsung Gear Fit 2 die Möglichkeit, sich ein individuelles Tagesziel als Motivation festzulegen.
Die Kopplung mit dem Smartphone funktioniert im Handumdrehen und erfolgt via Bluetooth. Nachdem die dazugehörige App Samsung Gear binnen Sekunden installiert wurde, werden Sie Schritt für Schritt durch die übersichtlichen Menüs geführt. Trotz einer beeindruckenden Funktionsvielfalt fällt die Bedienung der Samsung Gear Fit 2 ausgesprochen einfach und selbsterklärend aus.

Das Besondere an diesem Fitness Tracker ist, dass die dazugehörige App zwar vielfache Einstellungsmöglichkeiten anbietet, die Applikation allerdings keinesfalls bindend für ein detailliertes Tracking ist. Sollten Sie auf die Samsung Gear App jedoch nicht verzichten wollen, gibt diese Ihnen genauestens Aufschluss über individuelle Ziele und Rekorde, die Sie auch auf lange Sicht überprüfen können. Weiterhin werden Sie mit der Inaktivitätsmeldung nach 50 Minuten dazu ermutigt, sich noch aktiver zu bewegen. In Sachen Entertainment hat die Samsung Gear Fit 2 klar die Nase im Vergleich zu Konkurrenzprodukten vorne. So lassen sich über das Smartphone eine Vielzahl an Musiktiteln auf den integrierten MP3-Player des Fitness-Trackers übertragen. Besonders komfortabel ist an dieser Stelle die mögliche Nutzung eines gekoppelten Bluetooth-Headsets. So müssen Sie auch zukünftig nicht auf Ihre Lieblingstitel verzichten, ohne dass hierzu eine weitere technische Komponente notwendig ist. Sollten Sie ihr Telefon in hektischen Momenten einmal nicht finden, aktivieren Sie über den Fitness Tracker per Knopfdruck die Suchfunktion, die ein akustisches Signal auf Ihrem Smartphone auslöst. Eingehende Anrufe und Mitteilungen werden mittels Vibration direkt auf dem Display der Samsung Gear Fit 2 angekündigt.

Auch während der Trainingseinheiten ist man erreichbar

Möchten Sie auch während einer Trainingseinheit erreichbar sein, können Sie mit dem Fitness Tracker problemlos sämtliche Anrufe entgegennehmen. Trainieren Sie lieber in aller Ruhe, steht ihnen die Funktion „Bitte nicht stören“ zur Verfügung, die sämtliche Benachrichtigen deaktiviert und somit perfekt für zwischenzeitliche Besprechungen sowie einer Nutzung bei Nacht prädestiniert ist. Da die Samsung Gear Fit 2 wasserdicht ist, können auch Schwimmer den Fitness Tracker ohne Einschränkungen für Ihr Training nutzen.
Ein eingebautes GPS ermöglicht Ihnen eine reibungslose Aufzeichnung der Laufstrecke, ohne dass es dazu ein Smartphone bedarf. Bei üblicher Nutzung hält der Akku des Fitness-Trackers Im Durchschnitt ganze 2,5 Tage. Da der Tracker bereits nach 45 Minuten wieder vollständig geladen ist, reicht es völlig aus, diesen in einer kurzen Sportpause mit Strom zu versorgen.

Die Samsung Gear Fit 2 ist ein moderner Tracker, der in Sachen Verarbeitung keine Kompromisse macht. Das Pairing mit der dazugehörigen Samsung Gear App harmoniert auf ganzer Linie und offeriert Ihnen einen detaillierten Einblick in alle relevanten Messwerte. Ein integrierter MP3-Player ermöglicht es Ihnen, Ihre Trainingseinheiten auch musikalisch perfekt zu untermalen.

Der Polar A360: Auf das Wesentliche fokussiert

Polar A360


60,05 EUR
Polar A360 - Größe L - weiss - Activity Tracker
571 Bewertungen
Polar A360 - Größe L - weiss - Activity Tracker
  • 247/ ACTIVITY TRACKING - Verfolge deine Aktivität rund um die Uhr und...
  • TRAININGSSTEUERUNG DURCH PULSMESSUNG AM HANDGELENK - Trainingssteuerung ist...

Sie möchten auch beim Sport stets eine gute Figur machen und setzen bei Ihrem Fitness Tracker auf ein modernes Design, das sich flexibel Ihren Wünschen anpassen lässt?  Wenn Sie einen vielseitigen Fitness Tracker suchen, der sich auf das Wesentliche fokussiert, dann liegen Sie mit dem Polar A360 genau richtig. Der Fitness-Tracker überzeugt mit einem angenehmen Tragekomfort, ist wasserdicht und lässt sich somit auch beim Schwimmen oder unter der Dusche bedienen. Der Polar A360 setzt auf ein schnörkelloses Design, das sich angenehm in jeden Dresscode einfügt.

Der Polar A360 sitz bombenfest

Der Verschließmechanismus garantiert Ihnen durch die zwei Metallpins zu jedem Zeitpunkt einen bombenfesten Halt. Durch die weiche Silikonfertigung und ein geringes Gewicht von 31,7 Gramm ist dieser Fitness Tracker ein dezenter Begleiter bei jeder Sportart. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass sich das Armband problemlos tauschen lässt. Dies ermöglicht nicht nur eine preisgünstige Erneuerung bei ersten Verschleißerscheinungen, sondern wird besonders trendbewussten Sportlern zu gefallen wissen. Neben den Standardfarben schwarz und weiß, steht Ihnen das Armband zudem noch in den Farben blau, pink und grün zur Verfügung. So haben Sie nicht nur bei Bedarf ein Ersatzarmband, sondern können den Fitness Tracker je nach Outfit anpassen. Die ansprechende Optik wird zudem durch ein innovatives, schlankes Display unterstützt. So gewährleistet das Farb-Touch-Display nicht nur eine optimale Lesbarkeit bei allen Witterungsbedingungen, gefällt auch durch die großen Zahlen.

Sollten Sie mit dem aktuellen Anzeigeformat einmal nicht zufrieden sein, lassen sich verschiedene Zifferblätter auswählen, die allesamt die tagesaktuelle Aktivität wiedergeben. Auch in Sachen Usability glänzt der Polar A360 mit aufgeräumten Menüs, die eine schnelle Synchronisation via Bluetooth erleichtern. Ganze 20 Sportarten lassen sich über die dazugehörige App Polar Flow auswählen und auch nach einer längeren Trainingspause unmittelbar abrufen. Sollte Ihnen die Auswahl der vorinstallierten Trainingsprogramme nicht genügen, können Sie problemlos via App weitere Trainingseinheiten hinzufügen. Insbesondere Schwimmer machen mit dem Fitness Tracker einen perfekten Fang.

Der Polar A360 lässt sich auch beim Tauchen bedienen

So lässt sich der Polar A360 aufgrund seiner Wasserdichte selbst beim Tauchen per Touch bedienen und misst beim Schwimmen unter anderem den Puls, die Anzahl verbrannter Kalorien sowie die Trainingszeit. Wer seine Sporteinheiten lieber zu Lande verrichtet, erhält durch Messwerte, wie der Prozentzahl der Aktivität, der Schrittzahl sowie der zurückgelegten Distanz eine perfekte Trainingsgrundlage. Nach jedem Training erhalten Sie ein übersichtliches Feedback und sind so stets auf dem aktuellen Stand über signifikante Trainingsfortschritte.

Sämtliche Daten sind sehr übersichtlich einzusehen

Die App Polar Flow harmoniert ohne jede Verzögerung mit dem Fitness Tracker und punktet mit einem leicht verständlichen Aufbau. In wenigen Schritten lassen sich sämtliche relevanten Daten durchblättern und einzelne Werte in grafischer Form darstellen. Zudem dürfen Sie aus drei verschiedenen Profilen wählen, die das jeweilige Sportniveau vom Anfänger bis zum Profi perfekt wiederspiegeln. Sollten Sie das Training einmal zu lange vernachlässigen, fordert Sie der Polar A360 spielerisch auf, sich wieder sportlich zu betätigen.

Eine integrierte Schlafanzeige überprüft nachhaltig die unruhigen und erholsamen Schlafphasen. Hierbei protokolliert der Fitness-Tracker die Inaktivität sowie einzelne Bewegungszeiten, die Sie über anschauliche Tages-, Wochen- oder Monatsdiagramme auch langfristig kontrollieren können. Je nach Trainingszeiten liefert der Fitness-Tracker ausreichend Energie für bis zu drei Tage und lässt sich binnen zwei Stunden wieder vollständig aufladen.

Alles in allem vereint der Polar A360 Funktionalität und ein innovatives Design und ist auf sämtliche Sportarten zu Land oder unter Wasser zugeschnitten. Er liefert präzise Daten, die sich mittels der zugehörigen App genauestens auswerten lassen. Sowohl Sportanfänger als auch Profis ist eine langfristige Kontrolle über die eigenen Leistungen garantiert.

Der Withings Pulse Ox: Komplex und trotzdem für Sportanfänger geeignet

Withings Pulse Ox


39,96 EUR
Withings Pulse O2, Tracker von Aktivität, Schlaf,...
544 Bewertungen
Withings Pulse O2, Tracker von Aktivität, Schlaf,...
  • Ein "Wear it your way"-Tracker zur Verfolgung Ihrer Aktivität und Ihres...
  • Aktivitäts-Verfolgung: Schritte, Höhenprofil, Entfernung und...

Wenn Sie auf der Suche nach einem Fitness Tracker sind, der sich ganz nach Ihren eigenen Wünschen tragen lässt und trotzdem eine reibungslose Messung gewährleistet, dann ist der Withings Pulse Ox Ihr Produkt! Dieser Fitness Tracker punktet mit einem großen Funktionsumfang und eignet sich sowohl für Sportanfänger als auch -profis. Behalten Sie stets den Überblick über Ihre Leistungen und ermitteln Sie punktgenau ungenutzte Potenziale.

Das Kernstück des Withings Pulse Ox ist ein kleiner kompakter Minicomputer, der sich unkompliziert in das mitgelieferte Armband einsetzen lässt oder alternativ in den beiliegenden Gürtelclip gesteckt werden kann. Das Tragekonzept des Withings Pulse Ox hebt sich positiv von üblichen Konkurrenzprodukten ab, da der Fitness Tracker nicht zwingend am Handgelenk befestigt werden muss, sondern auch perfekten Halt an jedem Kleidungsstück findet. So verschwindet der Withings Pulse Ox tagsüber elegant in der Hosentasche, während er bei schweißtreibenden Trainingseinheiten problemlos an der Sportkleidung angeheftet wird.

Sollten Sie den Fitness-Tracker dennoch vorzugsweise am Armgelenk tragen wollen, fällt er durch seine kompakte Bauweise und sein Leichtgewicht von neun Gramm kaum auf. Die gummierte Oberfläche des Armbandes ermöglicht eine anschmiegsame Passform und verhindert lästige Druckstellen, selbst bei längeren Trainingsintervallen. Mit einem einfachen Knopfdruck wird das große OLED-Display aktiviert, welches über ein attraktives Anzeigeformat verfügt, das sich individuell anpassen lässt. Sämtliche Messwerte fallen exakt aus und auch der der Schrittzähler setzt auf ein hohes Maß an Präzision. Möchten Sie ihren Schlaf überwachen, gibt der Fitness-Tracker Ihnen akkurat Aufschluss über die einzelnen Schlafzeiten und -phasen. Hierzu lässt sich der Withings Pulse Ox wie eine Uhr am Handgelenk tragen und wertet sämtliche Körperbewegungen während des Schlafs genauestens aus.

Gerät misst auch den Blutsauerstoff

Ein weiteres besonderes Feature ist die Messung von Puls und Blutsauerstoff. Um diese Funktion vollwertig zu nutzen, reicht es aus, einen Finger auf den Sensor auf der Rückseite zu legen. Beide Werte werden also nicht automatisch überwacht, sondern kommen nur dann zum Tragen, wenn Sie es gerade wünschen. Für eine übersichtliche Aufbereitung aller Ergebnisse werden sämtliche Daten in der Timeline gesammelt und chronologisch aufgelistet. So haben Sie zu jeder Zeit einen punktgenauen Überblick über alle relevanten Werte samt signifikanter Fortschritte. Zur Komplettierung der Überwachungsfunktion lassen sich individuelle Fortschritte beim Gewicht per Hand eingeben. Dieses zusätzliche Gimmick animiert noch einmal dazu, das Sportpensum bei Bedarf zu erhöhen und die eigenen Leistungen mit denen von Freunden zu vergleichen.

Dank der integrierten Bluetooth-Technologie verbindet sich der Withings Pulse Ox per Knopfdruck binnen Sekunden mit dem Smartphone. Für zusätzlichen Komfort synchronisiert sich der Fitness-Tracker in regelmäßigen Abständen mit dem Smartphone und übermittelt zuverlässig alle Daten an die dazugehörige App. Über die dazugehörige App Withings Health erhalten Sie regelmäßig Zugriff auf die gesammelten Werte und können diese bis zum Zeitpunkt der ersten Messung zurückverfolgen. An dieser Stelle sind die vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten der App hervorzuheben, die es ermöglichen, die Startseite gemäß den eigenen Vorstellungen anzupassen. Auch im Zusammenspiel mit meinen anderen Withings-Produkten zeigt sich die App Withings Health als ausgesprochen smart und ist in der Lage mit anderen Geräten zu interagieren.

Der Withings Pulse Ox lässt sich über die App erweitern

Eingefleischte Sportler können die App zudem mit weiteren Applikationen kombinieren und so die Bandbreite der getrackten Sportarten nach Belieben erweitern.
Zusammenfassend ist der Withings Pulse Ox perfekt auf Nutzer zugeschnitten, die in das Thema Fitnesstracking neu einsteigen und dennoch von zahlreichen Funktionen profitieren möchten. Als kleiner und vielseitig zu tragender Fitness-Tracker ist der Withings Pulse Ox sowohl für ausgiebige Trainingseinheiten als auch für den Alltagsgebrauch geeignet. Er haftet perfekt an jeder Kleidung und ist auch am Armgelenk selbst kaum spürbar.

Der Roguci 0.96 Zoll: Vielfältige Features und ein attraktiver Preis

Sie sind auf der Suche nach einem stimmigen Fitness-Tracker und wollen trotz günstigem Preis nicht auf vielfältige Features verzichten? Wenn Ihnen zudem noch ein kompaktes Design, ein gut auflösendes Display sowie eine flexible Nutzung wichtig ist, dann ist der Roguci 0.96 Zoll genau richtig für Sie. Optisch fügt sich das Display perfekt in das dazugehörige Armband und punktet mit einer sauberen Verarbeitung ohne störende Ecken und Kanten. Während das Armband sich dank der weichen Gummifertigung sanft um das Handgelenk schmiegt, zeigt sich das Display selbst bei hektischem Gebrauch resistent gegenüber jeglichen Stößen. Ganze zwanzig Löcher sind in die Gummierung eingearbeitet und gewährleisten eine sichere Passform an jedem Handgelenk.

Das Display selbst hat die kompakte Größe eines USB-Sticks und lässt sich mit einem Handgriff von dem Armband lösen. Dies ermöglicht Ihnen eine flexible Anpassung des Armbandes, ohne dabei die technische Seite zu berühren. Die Bedienung des Roguci 0.96 Zoll fällt angenehm intuitiv aus und ist auch von Techniklaien binnen kurzer Zeit verinnerlicht.

Das OLED-Display ist gestochen scharf und lässt sich bei normaler Helligkeit sehr gut ablesen. Dank des vollwertigen monochromen Touch-Displays reagiert der Fitness-Tracker ohne Verzögerung auf jegliche Tipp- und Wischbewegung. Um den Tragekomfort zu perfektionieren, dürfen Sie sich die relevanten Daten ganz nach Ihrem Gusto in Quer-oder Längsformat anzeigen lassen.

Der Kalorienzähler funktioniert perfekt

Da der Roguci 0.96 Zoll mit einem haargenauen Kalorienzähler ausgestattet ist, werden vor allem Abnehmbegeisterte voll auf Ihre Kosten kommen. Neben dem präzisen Tracking der verbrannten Kalorien, verfügt der Fitness-Tracker zudem noch über einen Schrittzähler und gibt Ihnen punktgenau die zurückgelegte Distanz wieder. Haben Sie einmal ihr Smartphone verlegt, lässt sich dieses mittels der Suchfunktion des Fitness Trackers wieder auffinden. So löst ein einfacher Knopfdruck ein akustisches Signal auf dem Smartphone aus.

Möchten Sie auch nachts gut über Ihre Aktivitäten informiert sein, dann steht Ihnen der intelligent konzipierte Schlafmodus zur Verfügung, der wahlweise manuell oder automatisch aktiviert werden kann. Diese Funktion zeichnet nicht nur Einschlaf- und die Aufwachzeit auf, sondern gibt Ihnen zudem einen genauen Überblick über die Tiefschlaf-, Leichtschlaf- und Wachzeitphasen. Zum besseren Verständnis werden Ihnen zudem sämtliche Werte grafisch veranschaulicht.

Um von dem vollen Funktionsumfang des Fitness-Trackers zu profitieren, ist die dazugehörige App Zeroner Health ein entscheidendes Element für den täglichen Gebrauch-
Über das Dashboard hinterlegen Sie Ihre individuellen Nutzerdaten, wie Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht und mehr, um eine solide Basis für detaillierte Auswertungen zu schaffen. Übersichtlich präsentiert Ihnen die Zeroner Health App einen beeindruckenden Funktionsumfang, wie man ihn bei nur wenig Konkurrenzmodellen finden wird.

Neben einem aufgeräumten Interface stechen an dieser Stelle ganz klar die vielfachen Auswertungsmöglichkeiten samt dazugehöriger Grafiken heraus. Ganze 24 Arten von Bewegungsmustern können gemessen werden, um jedem Nutzerbedürfnis gerecht zu werden. Möchten Sie Ihre Trainingsziele mit ganz besonders viel Disziplin und Ehrgeiz angehen, profitieren Sie von der Möglichkeit, individuelle Trainingsziele festzulegen und detaillierte Tagesberichte für die Evaluierung Ihrer Erfolge sprechen zu lassen.

Beim Withings Pulse Ox kann man Daten dauerhaft speichern

Da sämtliche Daten mit dem ersten Gebrauch dauerhaft aufgezeichnet und gespeichert werden, können Sie nicht nur tagesaktuelle Resümees ziehen, sondern auch langfristig ganze Wochen-, Monats- oder Jahresberichte aufstellen.

Sind Sie trotz eines straffen Trainingsplans gerne fortlaufend erreichbar, lassen Sie sich einfach sämtliche eingehenden Anrufe und Nachrichten, SMS oder Whatsapp-Nachrichten auf dem Fitness-Tracker anzeigen und durch eine gut spürbare Vibration signalisieren. Ein besonderes Extra ist die integrierte Kamera, mit der Sie nach einem schweißtreibenden Training eine stimmungsvolle Momentaufnahme festhalten können. Auch Gruppenfotos und Videos lassen sich mit dem Fitness-Tracker erstellen, sodass der Teamgeist auf ein neues Level gehoben wird.

Sind Sie in Sachen Training mal etwas nachlässiger, weist Sie eine integrierte Erinnerungs-Funktion auf zu lange Ruhepausen hin und ermutigt Sie virtuell dazu, sich wieder aktiv zu betätigen und Ihrem Tagesziel zu widmen. Sollten Sie Ihre Trainingseinheit einmal in die morgendlichen Stunden verlegen, steht Ihnen ein eingebauter Wecker zur Verfügung. Ein dezentes aber spürbares Vibrieren weckt Sie auf sanfte Art und Weise, ohne dabei Familienmitglieder im Umfeld zu stören. Neigt sich der Akku bei längeren Sporteinheiten allmählich dem Ende, erinnert Sie ein Vibrationsalarm daran, den Fitness-Tracker wieder mit Energie zu versorgen. Hier kommt eine besondere Ladevariante zum Tragen, mit dem der Roguci 0.96 Zoll seine volle Stärke ausspielt. So kann der Fitness-Tracker mit einem Handgriff aus dem Band entnommen werden und ähnlich wie ein USB-Stick an jedem USB-Port aufgeladen werden. Dieser Umstand ermöglicht insbesondere im Dauergebrauch eine besonders flexible Nutzung und macht jegliches Ladekabel oder sonstige technischen Vorrichtungen verzichtbar.

Zusammenfassend erhalten Sie mit dem Roguci 0.96 Zoll einen attraktiven Fitness Tracker, der trotz seines günstigen Preises auf Qualität, vielfache Funktionen und nützliche Extras setzt. Dieser Fitness-Tracker ist als funktionales Einsteigergerät prädestiniert und besticht vor allem mit einem interessanten Ladekonzept.

Warum Sie sich für den Kauf eines Fitness Trackers entscheiden sollten

Fitness-Tracking ist nicht mehr nur für Profisportler ein beliebter Trend, sondern aus dem digitalen Zeitalter von heute nicht mehr wegzudenken. Das Sammeln und Analysieren von persönlichen Daten macht eine Überwachung der körperlichen Aktivität zu schier jeder Sekunde möglich. Insbesondere Hobbysportler und Einsteiger erhalten dank der Fitness-Tracker exakte Messwerte, da sie oftmals noch kein Gefühl für die richtige Bewegungsintensität besitzen. Fortgeschrittene hingegen können ihr Training dank vielfältiger Trainingsprogramme perfektionieren und erhalten durch die stete Leistungskontrolle einen zusätzlichen Ansporn. Wir erläutern Ihnen im Folgenden, warum Fitness-Tracker vielmehr als der bloßen Dokumentation nackter Zahlen dienen und wie sie sich effizient in den Alltag integrieren lassen.

Fitness-Tracker spiegeln die körperliche Gesundheit wider

Zunächst sammeln und analysieren Fitness-Tracker punktgenau sämtliche Werte, die Ihren gesundheitlichen Zustand sowie Ihre körperliche Fitness widerspiegeln. Mittels integrierter Sensoren werden neben dem üblichen Bewegungsverhalten noch grundlegende Aspekte, wie der Kalorienverbrauch, der Puls sowie der Blutsauerstoff ermittelt. Auf dieser Basis wird nicht nur Ihr aktiver Alltag evaluiert, vielmehr haben Sie alle wichtigen Körperfunktionen samt gesundheitlicher Aspekte auf einen Blick. Beides zusammen schafft die Voraussetzung für ein gesünderes Leben. Damit Sie auch auf lange Sicht Veränderungen sowie ungenutzte Potenziale offenbaren, werden alle Daten von Anbeginn ermittelt und Ihnen auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung gestellt -zum optimalen Verständnis oftmals auch in grafischer Form.

Fitness-Tracker motivieren langfristig zu mehr Bewegung

Insbesondere Sportmuffel kennen die Situationen nur zu gut: Das Training wird hochmotiviert gestartet und bereits nach kurzer Zeit wieder gedrosselt, da signifikante Fortschritte nicht nachvollziehbar sind. Zwar sind Fitness-Tracker selbst kein Garant für einen schnelleren Erfolg, liefern Ihnen jedoch tagtäglich eine anschauliche Zielkontrolle und gewährleisten so, dass Sie auch langfristig motiviert sind. Sie selbst legen Ihre individuellen Ziele mit dem Fitness-Tracker fest, wie beispielsweise ein Minimum verbrannter Kalorien und können zudem Ihr Gesamtziel optional in einzelne Teilziele zerlegen. Wenn Sie den Großteil Ihrer Zeit im Büro verbringen oder im Arbeitsleben durchgehend sitzen, erinnert Sie Ihr Fitness-Tracker regelmäßig daran, sich wieder zu bewegen und Ihre persönlichen Trainingsziele zu erreichen. Im Idealfall fungiert ein Fitness-Tracker also als eine Art virtueller Personal Coach und lässt Bewegung zu einem festen Bestandteil Ihres Alltags werden. Er trägt zudem maßgeblich dazu bei, dass Sie Ihr Fitnesslevel stetig optimieren und schon bald kleine Meilensteine erreichen.

Mit einem Fitness Tracker wird der Teamgeist unterstützt

Auch wenn Fitness-Tracker auf den individuellen Nutzer zugeschnitten sind, beziehen viele Anbieter den Teamgedanken in ihr Konzept mit ein. So haben Sie über die dazugehörige App die Möglichkeit, sich mit Freunden oder Familienmitgliedern zu vernetzen und Erfolge in sozialen Netzwerken zu teilen. Diese Tatsache fördert die Motivation nicht nur ungemein, sondern regt dazu an, sich mit anderen Sportlern zu vergleichen.

Fitness-Tracker verfolgen ein ganzheitliches Konzept

Aber nicht nur das Tracking allein zählt zum Funktionsumfang moderner Fitness-Tracker. Viele Modelle überzeugen mit einem ganzheitlichen Konzept und vermitteln Nutzern wertvolle Tipps zu einzelnen Aktivitäten sowie richtige Ernährungsgewohnheiten. Da eine Datum- und Uhrzeit-Funktion selbst bei den einfachsten Modellen zu den Basics zählen, machten Fitness-Tracker eine gewöhnliche Armbanduhr verzichtbar. Neben einer ganzen Bandbreite individueller Features zählen unter anderem dezente Weckfunktionen sowie ein Schlraf-Tracking zur grundlegenden Ausstattung eines Fitness-Trackers.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fitness-Tracker der perfekte Begleiter für gesundheitsbewusste Nutzer sind, die ihre stete Bewegung permanent unterstützen möchten. Mit einem Fitness-Tracker haben Sie Ihren Personal Trainer stets dabei und schaffen so einen gesunden Ausgleich zu einem bewegungsarmen Alltag.

Dank dazugehöriger Apps stehen Ihnen zudem vielfältige Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung, mittels derer Sie eine genaue Übersicht über Ihre körperliche Verfassung erhalten.

Darauf sollten Sie bei dem Kauf eines Fitness Trackers achten

Design

Wenn auch das Design zunächst als nachrangig erachtet wird, sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass der ideale Fitness-Tracker gerne mal zum alltäglichen Begleiter wird. Insbesondere wenn Sie diesen 24 Stunden nutzen möchten, sollte das ausgewählte Modell nicht zu klobig ausfallen und sich ihrem Handgelenk perfekt anpassen. Ob modern, funktional oder dezent – der Markt bietet ihnen mittlerweile an ganze Bandbreite ansprechender Designs. 

Tragekomfort

Zwar hat das Armband des Fitness-Trackers in erster Linie einen funktionalen Nutzen, entscheidet jedoch maßgeblich darüber, ob sich ein Fitness-Tracker im täglichen Gebrauch bewährt oder nicht. Achten Sie daher auf ein bequemes Armband mit einem möglichst geringen Gewicht. Bedenken Sie, dass Ihr Fitness-Tracker Sie umso weniger bei sportlichen Aktivitäten einschränkt, je leichter er letztlich ausfällt. Lassen Sie den physikalischen Aspekt an dieser Stelle niemals außer Acht. Bewegungen gehen immer mit Erschütterungen einher, die sich unmittelbar auf Ihren Fitness-Tracker auswirken. Insbesondere bei ausgiebigen Trainingseinheiten oder fordernden Outdoor-Aktivitäten gewährt Ihnen ein nahtloser Verschluss einen sicheren Halt und schützt den Fitness-Tracker vor Verlust. Besonders geeignet sind Armbänder, die neben einem festen Sitz kleine Aussparungen für eine optimale Luftzirkulation besitzen und somit der Schweißproduktion entgegenwirken.

Das Display

Grundsätzlich stehen Ihnen mittlerweile verschiedenste Fitness-Tracker mit und ohne Display zur Verfügung. Arbeiten Sie hauptsächlich mit der jeweiligen App und rufen nur die nötigsten Daten über Ihren Fitness-Tracker ab, reicht ein Modell mit einzelnen LEDs völlig aus und macht ein Display verzichtbar. Möchten Sie hingegen nicht auf eine umfassende Funktionsvielfalt verzichten, ist ein Fitness-Tracker mit einem gut ablesbaren Display unerlässlich. Legen Sie an dieser Stelle Ihr Augenmerk insbesondere auf Qualitätsmerkmale wie eine hohe Auflösung, scharfe Konturen sowie eine ausgeprägte Lichtstärke. Insbesondere Modelle mit OLED-Technologie oder transflektiven Displays haben in diesem Kontext die Nase vorne und ermöglichen selbst bei stärkerem Sonnenlicht eine optimale Ablesbarkeit.

Wasserdichte

Aufgrund feinster elektronischer Elemente sind vor allem einfache Fitness-Tracker lediglich spritzwassergeschützt und nur gegen leichten Regenfall resistent. Möchten Sie sich grundsätzlich nicht von verschiedensten Witterungsbedingungen einschränken lassen oder sind passionierter Schwimmer, ist eine uneingeschränkte Wasserdichte unverzichtbar. Besonders bewiesen haben sich vor allem Modelle mit einer Wasserdichte bis zu 50 Metern, da diese automatisch ermitteln, wenn Sie gerade im Wasser sind und zudem auf entsprechende Trainingseinheiten zugeschnitten sind.

Funktionsumfang

Die Qualität eines Fitness-Trackers steht und fällt mit seinem Funktionsumfang. Aber nicht nur ein Bewegungssensor oder Schrittzähler zählen mittlerweile zum technischen Standard, auch ein Höhenmesser oder eine detaillierte Schlafphasenüberwachung zählen mittlerweile zu den wichtigsten Basics solider Fitness-Tracker. Wer insbesondere beim Laufen auf absolute Genauigkeit setzt, macht mit einem Fitness-Trackern mit integrierter GPS-Funktion den richtigen Fang. Machen Sie sich vorab ausreichend Gedanken darüber, welche Funktionen Sie von Ihrem Fitness-Tracker erwarten und vergleichen Sie passende Modelle bis ins Detail. Machen Sie in Sachen Funktionsvielfalt keine Abstriche und investieren Sie lieber etwas mehr, um langfristig Freude an Ihrem Fitness-Tracker zu haben.

80,00 EUR
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
367 Bewertungen
Garmin vívosmart HR+ Fitness-Tracker - GPS-fähig,...
  • Fitness-Tracker mit Garmin Elevate (24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk)...
  • Sportuhr mit Running-Funktionen (misst Entfernung, Geschwindigkeit,...

Die dazugehörige App

Viele Fitness-Tracker sind zwar nicht zwingend an die dazugehörige App gebunden, werden durch diese jedoch erst wirklich komplettiert. Via Bluetooth werden die gesammelten Daten auf das Smartphone übertragen und lassen sich dank vieler zusätzlicher Features auf verschiedenste Weise aufbereiten. Da die hauseigenen Apps meist kostenlos im App Store verfügbar sind, haben Sie vorab die Möglichkeit, diese herunterzuladen und im Detail miteinander zu vergleichen. Stellen Sie sicher, dass der Fitness-Tracker in jedem Fall mit ihrem Smartphone kompatibel ist und beide Geräte dasselbe Betriebssystem unterstützen.

Akkulaufzeit und Lademöglichkeiten

Letztlich ist es die Anwendungsvielfalt, die sich maßgeblich auf die Akkulaufzeit des Fitness-Trackers auswirkt. Insbesondere attraktive Zusatzfunktionen, wie eine integrierte GPS-Anwendung oder zuschaltbare Benachrichtigungsmöglichkeiten für Anrufe und Nachrichten verbrauchen deutlich mehr Energie als das reine Aktivitäts-Tracking. Auch das Ladeprinzip unterscheidet sich je nach Modell. Während manche Fitness-Tracker samt Armband aufgeladen werden, verfügen andere über einen Akku, der sich wie ein USB-Stick entnehmen und aufladen lässt.

Sie sehen, die Auswahl an Fitness-Trackern ist riesig und bietet für jeden Nutzertypen das passende Modell. Machen Sie sich vor dem Kauf genau bewusst, für welche Sportarten Sie Ihren Fitness-Tracker nutzen möchten. Lassen Sie auch den Tragekomfort niemals außer Acht und bedenken Sie, dass das richtige Modell Sie womöglich rund um die Uhr begleitet. Nur so gewährleisten Sie, dass Sie lange Freude an der Nutzung haben und mit Ihrem Fitness-Tracker auch wirkliche Fortschritte erzielen.

Die besten Fitness Tracker
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 um 04:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *