Kostenlose Newsletter Anmeldung

Holen Sie sich per e-Mail alle exklusiven Angebote direkt ins Haus, verpassen Sie keinen Super-Preis-Nachlass.

Einmal monatlich oder als Sondernewsletter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden!

Der beste Gasgrill

Wenn Sie nicht zu der Fraktion gehören, die Gegrilltes zum Abendessen nur auf einem Holzkohle-Grill zubereitet haben möchte,  sondern in stetiger, leicht kontrollierbarer Hitze grillen möchten, können wir hier den, nach unserer Meinung, besten Gasgrill empfehlen: den Weber Spirit E-210. Dieser kompakte, zuverlässige Grill kommt von einem Unternehmen mit einem wohlverdienten Ruf für Qualität. Wir haben uns aus zwei Gründen für diesen Gas-Grill entschieden. Er ist besser als billigere Grills, die nach wenigen Jahren (meist schon nach dem ersten Jahr) extrem anfangen zu rosten, und er bietet erstklassige Materialien und Features, die man normalerweise nur bei Geräten für mehrere Tausend EUR findet. Wir haben mit mehreren Experten in Sachen Gasgrill gesprochen, waren im Fachhandel und haben den Weber Original Store Berlin & Weber Grill Academy besucht und uns dort mit den Mitarbeitern unterhalten. Weiterhin haben wir uns im Internet in Foren und Bewertungsportalen umgesehen um festzustellen, wie einzelne Grill´s dort bewertet werden.

Der Autor dieser Zeilen besitzt übrigens den Weber Spirit 320 und kann sich ein gutes Urteil über diese Grills erlauben.

Weber Spirit E-210 Original Black
  • Weber Spirit - Das Gasgrillen der nächsten Generation.
  • Emaillierter Deckel mit Deckelthermometer.
  • 2 Edelstahlbrenner: stufenlos regelbar.

Der Gasgrill der nächsten Generation: Mit brandneuem Design, optimaler Heizleistung und großem Volumen ist der Spirit® E-210, Original ein echter Dauerbrenner mit vielen Extras. Mit 2 getrennt regelbaren und stufenlos einstellbaren Brennern kann der Spirit® wie ein Outdoor- Backofen mit Umluftfunktion genutzt werden. Eine 5 kg Gasflasche kann praktisch und verdeckt im Unterschrank platziert werden. Die herunterklappbaren Seitentische sind platzsparend und optimal geeignet für Balkon oder Terrasse. Die elektrische Zündung und das Crossover® Zündsystem begeistern jeden angehenden Grillmeister!

Features

  • 2 Edelstahlbrenner
  • Elektrische Zündung
  • 6 Besteckhaken
  • Unterschrank mit einer Tür
  • Bedienelemente an der Frontseite
  • Porzellanemaillierte GBS Grillroste aus Gusseisen
  • stufenlos regelbare Brennerventile
  • Porzellanemaillierte Flavorizer Bars® Aromaschienen

Die Porzellan-emaillierten, gusseisernen Kochroste sind leicht zu reinigen, und die Brenner-Schilde (die Weber nennt Flavorizer Bars) verhindern Aufflackern und Verdampfen von Fetttropfen, um einen kohleartigen rauchigen Geschmack zu produzieren. Weitere nette Features sind ein elektronisches Zündsystem und eine Tankanzeige für Ihren Propan-Tank und das kompakte 45½-by-50-32-Zoll (lichtdurchschnittlich) Design passt auf eine bescheidene Terrasse oder einen Balkon. Der Aufbau ist etwas arbeitsintensiv, aber unkompliziert, obwohl die 100-Pfund-Verpackung ist schwer genug und umständlich genug. Beim Kauf und beim Aufbau sollten Sie auf jeden Fall zu zweit sein. Besser ist hier der online Kauf, dann wird alles nach Hause geliefert. Beim direkten Abholen würden Sie mindestes einen Kombi benötigen. Sobald Sie mit dem Aufbau fertig sind, haben Sie einen ausgezeichneten Grill, der Sie über Jahre hinweg begleiten wird. Immer ordentlich seine Arbeit verrichtend, nicht rostend und sehr zuverlässig. Ja, dieser Grill ist etwas teurer als andere Grills, aber er ist ein Weber und er ist zuverlässig auch noch nach Jahren. Solange hätte ein anderer Grill erst gar nicht überlebt. Ich weiß wovon ich schreibe, da ich mich oft genug über andere Grills geärgert habe in der Vergangenheit, bis ich mir 2014 den ersten Weber Grill kaufte, bisher auch der letzte, weil er absolut zuverlässig arbeitet. Sogar nach der Winterpause. Grill reinigen, Gas aufdrehen, anzünden und schon kann gegrillt werden. Die Familie ist glücklich.

Der Weber Spirit E-310

Weber Spirit E-310


Weber Spirit – Das Gasgrillen der neuen Generation! • Emaillierter Deckel mit Deckelthermometer • Piezo-Zündung: für sicheres Zünden • 3 Edelstahlbrenner: stufenlos regelbar • Grillfläche: 60 x 45 cm.


Wenn Sie oft mit mehr als 4 Personen grillen und Sie auch bedingt durch mehr zu grillende Lebensmittel, eine höhere Grilltemperatur wünschen, dann sollten Sie über den Weber Spirit E-310 nachdenken. Der E-310 aus der gleichen Spirit Linie ist aus ebenfalls den gleichen hochwertigen Materialien hergestellt, hat die gleichen guten Eigenschaften und auch Garantie, wie unser Favorit der oben beschriebene E-210. Zusätzlich hat der E-310 einen dritten Brenner, der Ihnen hilft, den Grill im Innenraum heißer werden zu lassen. Die Gesamthitze des Grills ist damit um einige Nuancen besser zu kontrollieren. Problemlos können Sie gleichzeitig 6 große Steaks grillen.

Der Weber Q 1200

Weber Q 1200


Weber Q 1200 Black Line – für trendbewusste Individualisten! • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss. • Im Deckel integriertes Thermometer. • 2 Seitentische: für zusätzliche Arbeitsfläche. • Grillfläche: 43 x 32 cm.


Wenn Sie weniger Platz zur Verfügung haben und keinen großen Gas-Grill stellen können, dann können wir Ihnen den Weber Q 1200 empfehlen. Ein sehr kompaktes Gerät, dass auch gut als Auto Camping Grill eingesetzt werden kann. Der Weber Q 1200 ist ein robuster Gasgrill aus schwerem Material, das in den letzten Jahren entwickelt wurde. Der Platz ist groß genug um für zwei erwachsene Personen (mit Kind geht auch) mehrere Mahlzeiten zuzubereiten. Man kann schon zwischen fünf oder sechs Burger gleichzeitig grillen. Im Paket enthalten sind Gusseisen-Grillroste, ein Porzellan-beschichteter Feuerraum und eine Kuppeldecke für die Abdeckung, zwei ausklappbare Beistelltische und eine gut platzierte Propananschlusskupplung, für das Anbringen der Gasflasche.

Das Wichtigste Vorab

Bereits anfangs der 1950-iger Jahr startete das Unternehmen Weber mit der Idee den Grill-Markt zu revolutionieren. Grills, Zubehör usw. wurden entwickelt und die Marke zu einem starken Brand ausgebaut. Eine Vielzahl an Modellreihen von den klassischen Holzkohlegrills, Gasgrills bis hin zum Elektrogrill für den Innenraum wurden entwickelt. Ein Weber-Grill kann man fast schon als Status-Symbol bezeichnen. Alle Grills zeichnen sich durch eine super hochwertige Verarbeitung aus. Ersatzteile werden auch für Geräte die nicht mehr in der Produktion sind bereitgehalten. Kundenfreundlichkeit ist oberstes Gebot bei Weber.

Das Unternehmen Weber stammt aus den USA. Dort wird bekanntlich viel mehr und öfter gegrillt als bei uns. Es dürfte keinen Grill-Fan in Amerika geben, der Weber nicht kennt. Die Grillprodukte gehören einfach zum guten Ton und manch einer schämt sich keinen Weber-Grill zu besitzen. In den USA sind die Produkte von Weber auch um einiges billiger als in Deutschland. Leider lohnt sich der Import nur bedingt durch Transportkosten und Zoll. Ja, man kann schon sagen, dass ein Weber Grill teuer ist, aber es gibt ausnahmslos zu positive Kundenstimmen, obwohl man tief in die Tasche greifen muss um stolzer Besitzer eines Webergrills zu werden. Wir haben uns die Mühe gemacht und uns über die Vielfalt der Produkte von Weber informiert und möchten Ihnen hier unsere Favoriten aus den Bereichen Gas, Kohle, Strom- Grill vorstellen.

Gas, Kohle, Strom – was denn nun?

Jeder der grillt, hat eine eigene Auffassung davon, wie er sein Grillgut zubereiten möchte. Die meisten schwören auf die klassische Holzkohle. Es ist wirklich eine „Glaubensfrage“, da die Meinungen gerade beim Grillen weit auseinander gehen. Aber es ist tatsächlich so, dass der Großteil traditionell – also mit Kohle grillt. 48 Prozent bevorzugen diese Grillart. Der „Gas-Griller“ zeigt gern sein Statussymbol und beim Elektrogrill ist es eher die Frau im Haus, die eine Entscheidung getroffen hat.

Kohle
48 %
Gas
40 %
Strom
12 %

Weber ist der Rolls Royce der Gas-Grills

Wenn man gemein wäre, würde man jetzt sagen: „Das Volk grillt mit Kohle, die Elite mit Gas“! Aber leider ist es nicht so einfach. Denn es ist tatsächlich und auch leider keine Gesundheitsfrage warum die meisten mit Kohle grillen. Sondern eher eine Frage des Budgets. Und viele wollen und/oder müssen sparen. Für einen Gasgrill werden in Deutschland durchschnittlich etwas mehr als 200 EUR ausgegeben. In diesem Preisniveau muss man über einen Weber-Grill erst gar nicht nachdenken. Die ersten starten bei über 300 EUR. Die von uns begutachteten Geräte im Bereich der Gasgrills fangen irgendwo bei 400 bis 500 EUR an, gute Geräte bei knapp 1.000 EUR. Daher liegt der Marktanteil von Weber auf dem Deutschen Markt nur bei ca. 5-6 Prozent.

Grillen mit Holzkohle

Weber Holzkohlegrill


Ihm wurde das Design eines Kugelgrills verpasst, was ihn besonders modern aussehen lässt. Die runde Grillfläche mit einem Durchmesser von 57 cm bietet Platz für ca. 16 Steaks


Holzkohle wird durch Erhitzen von Holz bei Luftabschluss hergestellt, es entsteht Holzkohle, Holzessig, Holzgas, Holzteer. Dabei werden abhängig von der Temperatur verschiedene Phasen des Pyrolyseprozesses unterschieden. Die älteste Methode der Holzkohlengewinnung (Kohlenbrennerei) ist der aus dem Altertum stammende Meilerbetrieb (Köhlerei), bei dem das Holz in annähernd halbkugel- oder kegelförmigen Haufen (Meilern) in großen Scheiten regelmäßig (und zwar stehend oder liegend) um drei in der Mitte errichtete Pfähle (Quandel) aufgesetzt und mit einer Decke bedeckt wird.

Früher verkohlte man das Holz besonders in Süddeutschland, Russland und Schweden in Haufen oder liegenden Werken. Die Verkohlung des geschichteten Holzes erfolgte nur allmählich von einem Ende des länglichen Haufens zum anderen. Die fertig verkohlten Stücke wurden nach und nach gezogen.

Meilerkohle wird folgendermaßen unterschieden:

  • Stück-, Grob-, Lese- oder Ziehkohlen, die dichtesten oder größten Stücke, noch in Form der angewandten Holzscheite.
  • Schmiede- oder Mittelkohlen, dichte, aber nur faustgroße Stücke.
  • Kleinkohlen aus Astholz.
  • Quandelkohlen, kleine undichte Stücke aus der Nähe des Quandels.
  • Kohlenklein, -Kohlenlösche oder Kläre, kleine Stücke oder Staub.
  • Brände, unvollständig verkohlte Stücke vom Rand oder Boden des Meilers.
  • Quelle: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Holzkohle

Die Liebhaber des Grillens mit Holzkohle argumentieren, dass Fleisch müsse nach Räucheraroma schmecken und dies könne nur ein Holzkohlengrill gewährleisten. Wie oben schon gezeigt, ist das Grillen mit Holzkohle in Deutschland am populärsten. Verursacht allerdings den meisten Qualm, manchmal zum Leidwesen der direkten Nachbarn.

Grillen mit Gas

Kaum Geruch verursacht das Grillen mit Gas auf einem Gasgrill. Wäre man gemein, könnte man sagen, dass alle die mit Gas grillen bereits gemütlich bei einem Getränk zusammen sitzen, mit dem Essen bereits fertig sind, während die Holzkohle-Griller noch auf die richtige Glut und Temperatur warten. Man kann die Grilltemperatur sehr genau kontrollieren, man kann viel höhere Temperaturen erreichen. Diese sind auch gleichmäßig verteilt und erstrecken sich über den kompletten Grillrost. Gas ist im Verhältnis zur Holzkohle um einiges preiswerter und umweltfreundlicher.

Aber wie gesagt, egal ob Gas oder Holzkohle, Sie arbeiten da mit offenem Feuer, Rauch entwickelt sich, das ist alles nicht ganz ungefährlich. Also seien Sie bitte vorsichtig!

Grillen mit Strom

Leider ist man beim Grillen mit Strom immer auf eine Stromquelle angewiesen. Die Stromversorgung muss gewährleistet sein, sonst bleibt das Fleisch kalt. Damit ist es eigentlich mit der Mobilität vorbei. Nichts mit einfach mal am Straßenrand anhalten und grillen, das geht leider nicht.

Wer aber ein Zuhause mit einem Balkon hat, der macht sich beim Nachbarn sehr beliebt, wenn mit Strom gegrillt wird, da es keine Belästigung gibt. Auch bei schlechtem Wetter ist die Nutzung des Stromgrills angesagt. Leider sind mit Strom betriebene Grills recht klein und haben kaum Fläche um gleichzeitig mehrere Stücke Fleisch zu grillen.

Vor- und Nachteile des Weber Grill

Vorteile:

  • sehr langlebig
  • ausgezeichnete Verarbeitung
  • grillt absolut zuverlässig
  • Ersatzteile lange lieferbar

Nachteile:

  • hoher Preis
  • Aufbau kostet Zeit

Der perfekte Weber Gasgrill

Eine der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen, ist das Grillen. Sogar Meisterschaften werden veranstaltet. Es bringt das zusammen, was ein gutes Miteinander ausmacht. Die Gemütlichkeit, die Geselligkeit und die Vorliebe für das Kulinarische. Wer kann dem schon widerstehen, wenn Freunde, Bekannte, Verwandte oder Nachbarn einladen?

Ganz klar im Trend liegt das Grillen mit Gas. Es ist sauber, die Hitze besser zu kontrollieren und verursacht weniger Rauch und sonstige Belästigungen. Folgend Argumente sprechen für einen Gasgrill:

  • ohne Aufwand leicht anzuzünden
  • selbsterklärende Handhabung
  • Temperatur exakt steuerbar
  • Reinigung schnell und einfach

Welchen Weber Gasgrill soll ich verwenden?

Die Serie „Go-Anywhere“ ist ein sehr kompakter Camping Gasgrill. Die „Q-Serie“ mit der Reihe Q1200 und Q2200 sind kleine Gasgrills, die eher für Einsteiger gedacht sind. Und dann noch Gasgrill Stationen „Spirit„, „Genesis“ und „Summit“ die für die Fortgeschrittenen und Kenner gebaut werden.

Was unserer Meinung nach Weber noch nicht so richtig in den Griff bekommen hat, ist die Bezeichnung der Produkte, man kommt sehr leicht durcheinander. Es versteckt sich allerdings so etwas wie ein Code dahinter:

Bei den Gasgrills

  • E = Enameled (Emailliert)
  • S = Stainless (Edelstahl)

Nehmen wir als Beispiel den Grill, den ich als Autor mir schon vor Jahren gekauft habe. Es ist der Weber Spirit E-330. Wie wir jetzt wissen, steht E für emailliert. Die erste Zahl steht für die Anzahl der Brenner, also hat der Grill 3 Brenner. Die zweite Zahl steht für die Zusatzausstattungen. Wäre die zweite Zahl eine 1, dann hätte der Grill keine Zusatzfunktion. Da hier aber eine 3 steht, hat er Seitenkocher + Sear Station.

Unsere Empfehlung geht dahin, dass Sie eher einen größeren Gasgrill nehmen sollten, also mindestens zwei Brenner oder besser drei Brenner. Dann können Sie durch die größere Grillfläche mehr Speisen gleichzeitig zubereiten. Der Weber Summit ist zwar klasse, aber dann doch eine Nummer zu teuer um dieses Ding immer im Garten stehen zu lassen. Die Summit Geräte starten bei ca. 3.000 EUR.

Der Weber Q

Diese Grills stehen für Mobilität. Daher werden sie auch mit Gaskartuschen betrieben die man überall mit hin nehmen kann. Die Grills haben frische Farben und sind überall ein Hingucker. Natürlich können Sie den Q auch zuhause auf dem Balkon einsetzen, wo er ebenfalls seinen Dienst perfekt versieht. Per Umrüst-Set können Sie dort dann auch gern eine größere Gasflasche anschließen. Weiterhin gibt es Unterbau Gestelle die jederzeit für die richtige Arbeitshöhe sorgen. Bei der Q-Serie gibt es die 1200, die 2200 und die Q3200 Modelle, die jeweils immer etwas größer ausfallen.

Weber Gasgrill als Station: Spirit, Genesis oder Summit?

Die klassische Grillform für einen Gasgrill ist die Grillstation und hier bietet Weber verschiedene Arten zur Auswahl:

  • Weber Spirit für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Weber Genesis für Fortgeschrittene und Profis
  • Weber Summit als Luxus Grillstation für die gehobene Küche

Hier wird absolut hochwertiges und wetterbeständiges Material verwendet. Arbeiten können hier wegen der einfachen Bedienung Anfänger genauso gut wie die fortgeschrittenen Griller. Diese Dinger können nicht nur Fleisch grillen, die Vielfältigkeit ist schier unglaublich, sogar Kochen und Backen geht.

Weber Spirit E-210 Original Black
  • Weber Spirit - Das Gasgrillen der nächsten Generation.
  • Emaillierter Deckel mit Deckelthermometer.
  • 2 Edelstahlbrenner: stufenlos regelbar.

Fragen und Antworten zum Weber Grill

Was muss ich beim Reinigen meines Weber Grills beachten?

Weber Grillbürste


Weber Grill Produkte

Automatische Dampfregelung mit passendem Dampf für jedes Kleidungsstück.


Vorab muss man sagen, dass wir von speziellen Zusatzprodukten meist nicht soviel halten, weil die Firmen dadurch nur einen gewissen Mehrumsatz generieren wollen, ohne echten Mehrwert zu schaffen. Anders bei Weber. Wie oben schon erwähnt, habe ich persönlich einen Weber Gasgrill und versucht mit herkömmlichen Stahlbürsten zu reinigen. Bei der Weber Grillbürste ist es tatsächlich anders. Ganz einfache Vorgehensweise, nach dem Grillen, wird der Grill mit dem Aufdrehen aller Brenner richtig stark, am besten soviel wie geht, erhitzt. Den Deckel dabei geschlossen hatte und den Temperaturanstieg über das Thermometer verfolgen. Danach ausschalten und sofort mit der Bürste mit der Reinigung beginnen. Sie werden erstaunt sein, wie leicht und sorgfältig Ihr Grill in wenigen Minuten gereinigt ist.

Wird mein Weber Grill in Deutschland produziert?
Das Unternehmen Weber stammt ursprünglich aus USA, seit 1999 ist Weber auch mit einer Produktionsstätte in Deutschland ansässig.
© Weber-Stephen Products LLC
200 E. Daniels Road
Palatine, Illinois
60067-6266 USA

Und in Deutschland:
Weber-Stephen Deutschland GmbH
Rheinstrasse 194
55218 Ingelheim (am Rhein)
Telefon: +49 (0)6132 8999 0
Telefax: +49 (0)6132 8999 79

Wie entscheide ich, welcher Weber Grill der richtige für mich ist?
Das hat mit einigen Faktoren zu tun. Natürlich auch mit Ihren Vorlieben. Haben Sie einen großen Garten und möchten Sie dort öfter mit mehreren Freunden grillen, dann brauchen Sie ein anderes Gerät, als derjenige der gern allein Camping am See macht und sich dort abends alleine sein Würstchen grillen möchte. Dann brauchen Sie ein leichtes mobil und transportables Gerät am besten mit Holzkohle ohne auf Strom oder Gas angewiesen zu sein. Vielleicht sollten Sie sich, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen, einmal hinsetzen und in Ruhe aufschreiben, was Sie genau wünschen.

Was ist die Weber Grill Academy?
Die Weber Grill Academy gibt es seit 2010 und sitzt an rund 19 Standorten in Deutschland:
Weber Original Store & Weber Grill Academy
Falderbaumstraße 16
34123 Kassel

Weber Original Store & Weber Grill Academy
Robert-Bosch-Straße 18
63584 Gründau-Lieblos

Weber Original Store & Weber Grill Academy
Litfaß-Platz 2
10178 Berlin

Alexander’s Eventwerk
Weber Grill Academy
Brückenstraße 29
56220 Urmitz/Rhein

Forum-Culinaire GRILLSCHULE
Weber Grill Academy
im Weingut Freiherr von Neveu
Hespengrund 11
77770 Durbach

Genussakademie 7Sinn
Weber Grill Academy
Altes Dorf 7
4349 Leipzig – Portitz

Genusskunst – Kochschule & Eventlocation
Weber Grill Academy
Kohlgarten 11
42275 Wuppertal

Grill- und Kochschule „Die Grillfabrik“
Weber Grill Academy
Provinostr. 52
Gebäude B 6
86153 Augsburg

Grill-on-fire
Weber Grill Academy
Lörracher Straße 1
79379 Müllheim

Hasenöhrl-Hof, Frank & Bärbl Hasenöhrl
Weber Grill Academy
Geitau 5
83735 Bayrischzell

KOCH:ART
Weber Grill Academy
Anna-Zammert-Str. 34
30171 Hannover

Kochatelier – Hotel an der Wasserburg
Weber Grill Academy
An der Wasserburg 2
38446 Wolfsburg-Neuhaus

Kochmal Braunschweigs Kochschule Nr. 1
Weber Grill Academy
In den Lohbalken 2
38165 Lehre / Braunschweig

Kochmühle
Weber Grill Academy
Hehler 130-134 41366 Schwalmtal
41366 Schwalmtal

Kochschule Berlin
Weber Grill Academy
Elsterwerdaer Platz 1
12683 Berlin

Kochschule esscapade
Weber Grill Academy
Heinrich-Otto-Straße 1
73262 Reichenbach

Kochschule und Genusslocation
Weber Grill Academy
Steinroderstraße 30
96472 Rödental bei Coburg

Kochwerkstatt “Die Genuss Schule“
Weber Grill Academy
Hochstraße 9 (ehemals Weinkontor)
45699 Herten

La cucina Kochschule & mehr
Weber Grill Academy
Konrad Zuse Ring 25
53424 Remagen

Otto Gourmet
Weber Grill Academy
Parkplatz Niethausener Straße (links neben der Haus-Nr. 21)
BIZZpark Oberbruch
52525 Heinsberg

Patrick Speck – Kochevents & Eventcatering
Weber Grill Academy
Sienstraße 2-4
33428 Harsewinkel

StarKüche Hamburg
Weber Grill Academy
Stahltwiete 20
22761 Hamburg

Weber Grillakademie Original im Kloster Engelthal
Weber Grill Academy
Kloster Engelthal
Edelgasse 15
55218 Ingelheim

Ziemann`s Kochschule and more
Weber Grill Academy
Zweigstrasse 10
80336 München

Bitte bewerte diesen Beitrag!

Letzte Aktualisierung am 26.04.2017 um 19:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Keine Kommentare.

Was denken Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.