Skip to main content

Damen Daunenjacken im direkten Vergleich

Damen Daunenjacke

Die beste Damen Daunenjacke für die kalte Jahreszeit

Der Herbst hat bereits Einzug gehalten und dementsprechend nähert sich naturgemäß auch der Winter in großen Schritten. Dies ist für Frauen Grund genug, die Garderobe des Sommers in den Schrank zu verbannen und sich stattdessen der Mode der kälteren Jahreszeit zu widmen. Die Damen Daunenjacke steht hierbei seit Jahren besonders hoch im Kurs, da sie das Idealmaß aus modischem Accessoire und wärmendem Kleidungsstück darstellt.

Damen Daunenjacke können sowohl im Internet als auch in nahezu jeder Boutique erworben werden doch nicht selten stellt sich gerade für junge Frauen die Frage, woran eine gute Damen Daunenjacke erkannt werden kann und wie es mit dem Preis-/Leistungsverhältnis aussieht. Vor dem Kauf einer Damen Daunenjacke gibt es jedoch noch weitergehende Kriterien zu beachten, zumal die Anzahl der verschiedenen Ausführungen und Varianten nicht gerade gering ist. Obgleich die meisten Frauen mit Sicherheit rein auf die Optik achten werden gibt es bei einer Damen Daunenjacke jedoch noch weitergehende Kriterien, die beachtet werden wollen.

Damen-Daunenjacken – Das Wichtigste in Kürze


Daunenfedern sind extrem wärmedämmend und isolieren gut. Sie sind winddicht und meist auch wasserdicht. Die Daunenjacke eignet sich für den Alltag und auch das Hobby in freier Natur.

Modische Daunenjacken sind auch figurbetont im Schnitt. Achten Sie trotz aller Optik darauf, dass Sie auf jeden Fall noch einen dicken Pullover tragen können.

Am besten Sie entscheiden sich für eine Daunenjacke mit Kapuze. Auch eine moderne Farbe, vielleicht sogar in Neonfarben, kann sich sehen lassen.

Die weltweit besten Marken für Damen Daunenjacken

Daunenjacke nagelneue Kollektion


5,00 EUR
DAMEN WINTER JACKE GEFÜTTERT KURZ STEPP DAUNEN OPTIK KAPUZE...
110 Bewertungen
DAMEN WINTER JACKE GEFÜTTERT KURZ STEPP DAUNEN OPTIK KAPUZE...
  • Die Jacke fällt kleiner aus, bitte eine Nummer größer bestellen
  • Dicker Winter Stepp-Jacke mit raffinierter Steppung


Wenn vor dem Erwerb einer Damen Daunenjacke der Preis keine Rolle für die modebewusste Frau darstellt, dann gibt es im Endeffekt nur zwei Marken – Moncler und Blauer. Diese beiden Marken zeichnen sich sowohl durch eine extrem modische Vielfalt der Markenmodelle als auch durch hervorragende Daunenqualität aus, zumal die hochwertigen Daunen nicht aus China oder Russland stammen. Dieser Umstand ist für die umweltbewusste Frau durchaus wichtig, da in diesen beiden Ländern bekanntermaßen kaum nennenswerte Tierschutzbestimmungen vorherrschen. Die hervorragende Qualität der Damen Daunenjacke aus diesen beiden Häusern in Verbindung mit dem Umweltbewusstsein ist der Hauptgrund dafür, dass Blauer und Moncler seit Jahren zu den weltweit absoluten Topmarken gehören. Dieser Umstand hat naturgemäß auch seinen Preis, jedoch kann sich bei Weitem auch nicht jede Frau eine Damen Daunenjacke dieser Marken leisten.

Worauf sollte bei einer preiswerten Damen Daunenjacke geachtet werden?

Bevor es für die Frau an den Kauf einer Damen Daunenjacke geht sollte sie sich zunächst erst einmal bewusstmachen, welchen Stil sie genau bevorzugt. Natürlich sollte eine Damen Daunenjacke in erster Linie funktionell sein und die Trägerin wärmen, allerdings sollte dies nicht zulasten der Optik gehen. Mit einer gut gewählten Damen Daunenjacke kann sich die Frau jedoch sowohl bei einem herbstlichen Spaziergang als auch bei einem abendlichen Besuch in einem Club gleichermaßen sehen lassen, da von einer kurzen und dünnen Damen Daunenjacke bis hin zum sogenannten Dufflecoat wirklich jede Variante auf dem Markt erworben werden kann. Neben dem Grundschnitt der Damen Daunenjacke kommt es jedoch in erster Linie auch auf die verwendete Daune an, wobei deutlich gesagt werden muss, dass eine Daune bei der Damen Daunenjacke nicht mit der anderen Daune gleichzusetzen ist. Daunen unterscheiden sich voneinander wie Federn, auch wenn sie im Grunde genommen von ihrem Aufbau her ähnlich sind.

Da jedoch Daunen sowohl von Eiderenten als auch von gewöhnlichen Enten sowie Gänsen gewonnen werden können, gibt es durchaus Unterschiede. Als Faustformel kann gesagt werden, dass die einzelnen Daunen in ihrer Größenausführung davon abhängig sind, wie kalt die unmittelbare natürliche Umgebung des Tieres ist, von dem sie gewonnen wird. Eiderdaunen gelten als die hochwertigsten und dementsprechend auch teuersten Daunen, so dass eine Damen Daunenjacke mit Eiderdaunen der Eiderente besonders kostspielig ist. Dieser Umstand liegt darin begründet, dass die Eiderente zum einen unter Artenschutz steht und zum Anderen der Gewinnungsprozess der Eiderdaunen sehr aufwendig ist.

Als Kompromiss zwischen der Qualität und dem zu zahlenden Preis gelten Gänsedaunen. Wenn die junge Frau jedoch zum ersten Mal eine Damen Daunenjacke erwerben möchte sollte sie sich auch mit Entendaunen beschäftigen, da diese Daunenjacken durchaus günstig auf dem Markt angeboten werden.

Worauf sollte bei den Damen Daunenjacken noch geachtet werden?

Navahoo Damen Jacke Winterjacke


Navahoo Damen Jacke Winterjacke Steppjacke Miamor (vegan...
46 Bewertungen
Navahoo Damen Jacke Winterjacke Steppjacke Miamor (vegan...
  • Der Style: Winter Stepp Jacke mit großem, edlem Kunst- Pelz, leicht...
  • Parka mit sehr angenehmem Tragegefühl, hochwertige Materialien, perfekte...


Ein wesentliches Qualitätsmerkmal der Daunen ist, abgesehen von dem spendenden Tier, die Bauschkraft. Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei einer Damen Daunenjacke bieten Enten- und Gänsedaunenjacken, bei denen das Mischverhältnis angegeben wird. Nicht selten werden bei einer Damen Daunenjacke für eine gesteigerte Stabilität zusätzlich zu den Daunen von den Herstellern noch Federn beigemischt.

Die Frau sollte daher dem Mischverhältnis ein gesteigertes Interesse widmen. 100 Prozent Daunen stellt natürlich das absolute Maximum dar, doch ist auch 95 Prozent zu 5 Prozent noch ein sehr gutes Mischverhältnis. Neben der Bauschkraft und dem Mischverhältnis ist auch die Füllkraft. Als Faustformel kann hierbei gesagt werden, dass eine größere Füllkraft der einzelnen Daune eine geringere Materialmenge als Füllung nach sich zieht. Dies kommt daher, da die einzelnen Daunen durch das Zusammenpressen ohnehin an sich ein hohes Volumen ausmachen. Der Wert der Füllkraft wird im Handel in der Einheit „cuin“ angegeben und 800 cuin sind als Gradmesser ein durchaus sehr guter Wert.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch der Wert der Isolierkraft, welcher auch mit der Füllkraft zusammenhängt. Je größer letztlich die Füllkraft ist, desto größer ist der Platz in der Damen Daunenjacke für Luft in den sogenannten Verästelungen, so dass die Damen Daunenjacke letztlich einen größeren Schutz vor der Kälte bietet. Dementsprechend kann gesagt werden, dass eine größere Füllkraft auch einen größeren Schutz vor Kälte bietet. Wenn eine Damen Daunenjacke nicht nur optisch schön aussehen, sondern auch einen guten Schutz vor den kalten Temperaturen bieten soll muss sich die Frau wohl oder übel vor dem Kauf mit diesen Kriterien auseinandersetzen.

Was ist eine Daunenjacke?

Der letzte Punkt, den die Frau vor dem Kauf einer Damen Daunenjacke beachten sollte, ist der Tierschutz. Dieser Punkt wurde besonders in der jüngeren Vergangenheit besonders emotional diskutiert und es mag durchaus unterschiedliche Ansichten darüber geben. Für die Frau kommt hierbei die eigene individuelle Ansicht zum Tragen, wie sie letztlich zum Tierschutz steht. Ist eine Frau besonders engagiert im Bereich des Tierschutzes und möchte ihren Beitrag dazu leisten, dann kann sie statt echter Daunen auch synthetische Daunen bei ihrer Damen Daunenjacke kaufen. Synthetische Daunen sind industriell künstlich erschaffene Ersatzprodukte, die naturgemäß an die Qualität der echten Vorbilder nicht gänzlich heranreichen.

Damen Daunenjacken mit synthetischen Daunen sind dafür um ein Vielfaches kostengünstiger als die Exemplare mit dem echten Material, dafür jedoch wird ein echter Beitrag zum Tierschutz geleistet.

Unabhängig davon, ob die Frau einen Beitrag zum Tierschutz leisten möchte oder ob sie ein Kleidungsstück für einen langen Spaziergang oder einen Shoppingbummel sucht, die Damen Daunenjacke ist auf jeden Fall ein echter Hingucker. Bedingt durch den Umstand, dass es die Damen Daunenjacke in vielen unterschiedlichen optischen Ausführungen gibt, kann sie auch perfekt an den bisherigen Stil der Frau angepasst und überdies auch mit jedem beliebigen Kleidungsstück kombiniert werden.

Wie muss eine Daunenjacke sitzen?

James & Nicholson Damen Daunenjacke


James & Nicholson Damen Jacke Daunenjacke Ladies' Down...
87 Bewertungen


Je nachdem, wie die individuellen Vorlieben der Frau letztlich ausfallen, kann eine Damen Daunenjacke sowohl mit Kapuze erworben werden oder ohne. Bei den Varianten mit einer Kapuze sind die Daunen sowohl sichtbar als auch wärmend für den Hals, so dass ein Schal oder eine längere Mütze nicht mehr erforderlich werden. Die Damen Daunenjacke wird in diesem Fall zu einem eleganten Mantelersatz, der zeitlos schön ist und somit auch für Frauen jeder Altersklasse gleichermaßen geeignet ist.

In Bezug auf die Reinigung einer Damen Daunenjacke gibt es keinerlei allgemeingültige Ratschläge zu beachten. Die Art der Reinigung ist stark abhängig von dem weitergehenden Material, welches für die Jacke als Obermaterial verwendet wird. Im Grunde genommen kann jedoch jede Damen Daunenjacke ganz normal in einer Waschmaschine gereinigt werden, so dass dieser Aspekt ebenfalls keinerlei Probleme darstellen sollte. Mit einer richtig schönen Damen Daunenjacke kann jede Frau auch im Alltag optisch zu einer richtigen Lady werden, die für jeden nur erdenklichen Anlass perfekt gekleidet einen echten Blickfang darstellt.

Damen Daunenjacken im direkten Vergleich
5 (100%) 1 vote

Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 um 09:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *